Niedersachsen:
Zuschlag für Breitband


[17.5.2010] Mit der Vergabe von drei Breitband-Clustern an die Firmen Vodafone, Deutsche Telekom und EWE TEL will Niedersachsen den flächendeckenden Ausbau von schnellem Internet vorantreiben.

In Niedersachsen ist die Ausschreibung von drei Breitband-Clustern beendet worden. Wie das Wirtschaftsministerium des Landes mitteilt, wird das Cluster Heide von dem Unternehmen Vodafone, das Cluster Südniedersachsen von der Deutschen Telekom und das Cluster Nordwestniedersachsen und Küste von der Firma EWE TEL ausgebaut. Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode: „Ich freue mich, dass damit der Weg geebnet ist für den flächendeckenden Ausbau von schnellem Internet. Die Unternehmen werden in den Projekten mehr als 100.000 neue Anschlüsse schaffen.“ Die eingesetzte Förderung belaufe sich auf insgesamt 24 Millionen Euro. Weiter heißt es in der Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums, die Vergabe von größeren Gebieten für den Breitband-Ausbau sorge für Planungssicherheit bei den Telekommunikationsanbietern. Dies wiederum führe zu Effizienzsteigerungen bei den eingesetzten Fördergeldern sowie Zeit- und Planungsvorteilen, die sich schließlich in einer höheren Erschließungsleistung im Vergleich zu kleinen Einzelmaßnahmen zeige. (bs)

http://www.breitband-niedersachsen.de
http://www.mw.niedersachsen.de

Stichwörter: Breitband, Niedersachsen, Jörg Bode, Vodafone, Deutsche Telekom, EWE TEL



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Heidelberg: pepcom betreibt Glasfasernetz
[5.7.2019] In bislang unterversorgten Stadtgebieten errichtet die Stadt Heidelberg in eigener Verantwortung ein Glasfasernetz. Den Betrieb übernimmt pepcom, eine Tochtergesellschaft des Unternehmens Tele Columbus. mehr...
5G: Sechs Modellregionen
[28.6.2019] Hamburg, Aachen, Kaiserslautern, die Lausitz um Braunschweig und Wolfsburg sowie die Region Amberg-Weiden werden als Modellregionen die Potenziale des Mobilfunkstandards 5G erproben. mehr...
Niedersachsen: Glasfaserförderung aus einem Guss
[27.6.2019] Mit einer neu konzipierten Giganetzförderung will Niedersachsen möglichst schnell alle noch vorhandenen weißen Flecken im Land tilgen. Das Antragsverfahren wurde verschlankt, außerdem werden die Anträge nur noch an einer Stelle abgewickelt. mehr...
Breitband: Ausbau im Wettbewerb Bericht
[26.6.2019] Die Bundesregierung will bis zum Jahr 2025 einen flächendeckenden Gigabitausbau realisieren. Dieses Vorhaben kann nur im Zusammenspiel mit den privaten Netzbetreibern und bei investitionsfreundlichen Rahmenbedingungen gelingen. mehr...
Private Netzbetreiber sind für Gigabitausbau entscheidend.
Kreis Börde: Glasfaser für alle Bericht
[25.6.2019] Die Erschließung mit schnellen Internet-Anschlüssen der ARGE Breitband in Sachsen-Anhalt nimmt Fahrt auf. In den Einheitsgemeinden Oebisfelde-Weferlingen und Oschersleben (Bode) ist nun der Startschuss für den Ausbau gefallen. mehr...
Startschuss fürs Giganetz in Neindorf.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen