Hamburg:
Dataport.OWI kommt


[6.7.2010] Die Bearbeitung von Verkehrsordnungswidrigkeiten erfolgt in der Freien und Hansestadt Hamburg ab dem kommenden Jahr über Dataport.OWI.

Die Freie und Hansestadt Hamburg setzt ab 2011 für die Bearbeitung der jährlich rund 1,3 Millionen Verkehrsordnungswidrigkeiten auf Dataport.OWI. Einen entsprechenden Vertrag haben die Stadt und die IT-Dienstleister ekom21 und Dataport jetzt unterzeichnet. Für Dataport.OWI ergänzt Dataport die Software owi21 des hessischen IT-Dienstleisters um Services wie Druck, Kuvertierung, Rechenzentrumsbetrieb, Datenerfassung und Support. Nach Angaben von Dataport wird aktuell die neue Systemumgebung aufgebaut. Für Herbst ist ein Integrationstest, für Dezember ein Massentest vorgesehen. Mitte Januar 2011 soll das browserbasierende Verfahren dann in den Echtbetrieb starten. Abgerundet werde die neue Anwendung durch die elektronische Akte, die zeitgleich in der Hamburger Bußgeldstelle eingeführt wird. (rt)

http://www.hamburg.de/stadt-staat
Weitere Informationen zu Dataport.OWI (Deep Link)
http://www.dataport.de
http://www.ekom21.de

Stichwörter: Hamburg, Dataport.OWI, Ordnungswesen, Ordnungswidrigkeiten, ekom21, Dataport



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

handelsblatt2204-banner
Weitere Meldungen und Beiträge
Radolfzell: Digitale Baugenehmigung Bericht
[18.5.2022] Die Baurechtsbehörde Radolfzell hatte früher keinerlei Software im Einsatz und ist heute eine der ersten in Baden-Württemberg, die volldigitalisiert arbeitet. mehr...
Radolfzell: Baugenehmigung ohne Papier.
Hessen: Glasfaserpakt unterzeichnet
[18.5.2022] Hessens Landesregierung, BREKO, VKU Hessen und elf Telekommunikationsunternehmen haben einen Glasfaserpakt unterzeichnet. Dieser legt unter anderem die Ausbauzahlen fest: 530.000 Haushalte sollen in den kommenden zwölf Monaten einen Glasfaseranschluss erhalten. mehr...
Hessen: Digitalministerin Kristina Sinemus und Ministerpräsident Volker Bouffier präsentieren den Glasfaserpakt.
TeleData: 2021 erneut auf Wachstumskurs
[18.5.2022] Zum dritten Mal in Folge kann TeleData das beste Betriebsergebnis seit Firmenbestehen vermelden. 2021 konnte der Umsatz um 13 Prozent auf 15 Millionen Euro gesteigert werden. Auch beim Gewinn konnte das Unternehmen deutlich zulegen. mehr...
Zum dritten Mal in Folge kann TeleData das beste Betriebsergebnis seit Firmenbestehen vermelden.
EDV Ermtraud: E-Payment für Gewerbemeldungen
[18.5.2022] Die unmittelbare Online-Bezahlung von Verwaltungsgebühren für Gewerbemeldungen setzt sich zunehmend durch. Entsprechend hat EDV Ermtraud seine Software mit einer E-Payment-Anbindung versehen. mehr...
Potsdam: Vorschläge für den Bürgerhaushalt
[17.5.2022] Bis Ende Mai können Potsdamerinnen und Potsdamer Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2023/24 einreichen. Das Partizipationsmodell hat sich in der brandenburgischen Landeshauptstadt bewährt. mehr...
Potsdam: Das Projekt-Team Bürgerhaushalt 2023/24 setzt sich aus Bürgerinnen und Bürgern, Stadtverordneten und Mitarbeitenden der Verwaltung zusammen.
Suchen...

 Anzeige

vereon2204-cont

 Anzeige

vereon2204-cont

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022
Kommune21, Ausgabe 03/2022
Kommune21, Ausgabe 02/2022

ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen