Berlin:
Pilot zu Smart Metering


[29.9.2010] Im Rahmen eines Smart-Metering-Pilotprojektes in Berlin kann der Stromverbrauch in Echtzeit auf TV-Geräten, iPod touch und iPhone angezeigt werden.

Der Energiekonzern Vattenfall stattet seit Juli dieses Jahres die Großwohnsiedlung Märkisches Viertel im Berliner Bezirk Reinickendorf mit 10.000 intelligenten Stromzählern aus und hat damit nach eigenen Angaben eines der bundesweit größten Pilotprojekte im Bereich Smart Metering gestartet. Verschiedene Kommunikationsmodule, die in Zusammenarbeit mit den Firmen GreenPocket und Device entwickelt wurden, ermöglichen eine Visualisierung auf dem Fernseher, dem iPhone und iPod touch oder im Online-Portal. Der aktuelle Zählerstand, der Energieverbrauch und die momentane Leistung werden als Echtzeit-Lastkurve angezeigt. Der bisherige Verbrauch kann nach Tag, Woche, Monat und Jahr abgelesen werden. Zusätzlich werden Prognosen für den voraussichtlichen individuellen Tages-, Wochen- und Monatsverbrauch angeboten. (rt)

http://www.vattenfall.de/maerkisches-viertel
http://www.greenpocket.de
http://www.device.de

Stichwörter: Berlin, Smart Metering, Vattenfall, Device, GreenPocket, Energieverbrauch



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
OWL-IT/Digitalbüro.OWL: Kooperation für mehr Verwaltungs-KI
[4.3.2024] Der Zweckverband OWL-IT und das Digitalbüro.OWL wollen mit einer strategischen Kooperation die Nutzung KI-gestützter Anwendungen durch die regionale Verwaltung stärker vorantreiben. Als erste Kommune zeigte der Kreis Paderborn Interesse, das Bündnis steht weiteren Kommunen explizit offen. mehr...
Ostwestfalen-Lippe macht sich gemeinsam stark für mehr KI in der Verwaltung.
Sachsen-Anhalt: Mit der BAföG-App alles im Blick
[4.3.2024] Seit Herbst 2021 kann BAföG online beantragt werden – und nun wird die Beantragung der Ausbildungsförderung noch digitaler: Eine neue App vereint BAföG-Rechner, Dokumenten-Upload und Status-Updates. Auch digitale Widersprüche sind jetzt möglich. mehr...
Hannover: App bändigt Parksuchverkehr
[4.3.2024] Die Stadt Hannover hat eine neue App lanciert, die es Autofahrern erleichtern soll, zum nächsten freien Parkplatz zu navigieren. Damit soll unter anderem der Parksuchverkehr eingedämmt werden. Die Entwicklung wurde vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gefördert. mehr...
In Hannover soll eine App dazu beitragen, den Parksuchverkehr zu reduzieren.
Governikus/ITU: Neues Marktsegment erschlossen
[4.3.2024] Governikus kauft das Unternehmen Consist ITU Environmental Software, das auf Lösungen für Umweltschutz und Abfallwirtschaft spezialisiert ist. Mit der so entstandenen Tochtergesellschaft will sich Governikus ein neues Marktsegment innerhalb der öffentlichen Verwaltung erschließen. mehr...
Governikus hat den Hamburger Experten für Abfallwirtschaft und Umweltschutz, ITU, erworben.
Horn-Bad Meinberg: Strategie mit OWL-IT
[1.3.2024] Eine Digitalisierungs- und Wissensstrategie erarbeitet die Stadt Horn-Bad Meinberg gemeinsam mit Dienstleister OWL-IT. Mitte Januar fand die Kick-off-Veranstaltung statt. mehr...
Horn-Bad Meinberg und OWL-IT erarbeiten eine Digitalisierungs- und Wissensstrategie für die Kommune.
Weitere FirmennewsAnzeige

Kundenportal: Der Weg in die digitale Zukunft der Antragsprozesse
[27.2.2024] Willkommen in der Ära der digitalen Transformation für die öffentliche Verwaltung. Ein Kundenportal für digitale Antragsstrecken revolutioniert nicht nur die Art und Weise, wie Anträge bearbeitet werden, sondern schafft auch Raum für Effizienz, Flexibilität und reibungslose Abläufe. mehr...

EU-Richtlinie 2016/2102: So funktioniert barrierearme Rechnungsverarbeitung
[22.8.2023] Einen barrierearmen Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen zu gewährleisten, dazu sind öffentliche Stellen in Deutschland und der EU seit 2019 verpflichtet. Was bedeutet dies für die Verarbeitung eingehender Rechnungen in SAP? Sind Dokumentenprozesse überhaupt betroffen? mehr...

Stadt Essen nutzt Eingangsrechnungsworkflow der xSuite im großen Stil: Sichere Planung durch Rechnungsworkflow
[23.3.2023] Essen ist eine moderne Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungsmetropole im Herzen des Ruhrgebiets. Sie ist Konzernzentrale, zum Beispiel für RWE AG, Evonik Industries AG, E.ON Ruhrgas AG, GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH und Hochtief AG. Die Messe Essen ist etabliert unter den Top-Ten der deutschen Messeplätze. Was viele Besucher angesichts der modernen Essener Skyline verblüfft: Die Geschichte der Stadt ist älter als die Berlins, Dresdens oder Münchens. Essen feierte im Jahr 2002 das 1150-jährige Jubiläum von Stift und Stadt Essen. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide PlusxSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
Cloud1X
28195 Bremen
Cloud1X
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen