Kongress Neue Verwaltung:
Sicherer E-Postbrief


[27.4.2011] Ihre E-Government-Strategie sowie den E-Postbrief stellt die Deutsche Post als Hauptpartner auf der Kongressmesse Neue Verwaltung in Leipzig vor.

Als Hauptpartner unterstützt die Deutsche Post die Veranstaltung Neue Verwaltung in Leipzig (10. bis 11. Mai 2011) und präsentiert neben ihrer E-Government-Strategie den E-Postbrief, mit dem laut Anbieter ein neues Zeitalter für die verbindliche elektronische Schriftkommunikation eingeläutet wird. Denn in Verbindung mit der E-Poststelle könne er öffentlichen Verwaltungen einen medienbruchfreien Workflow ermöglichen. Ein zusätzlicher Mehrwert: Der E-Postbrief kann auch ausgedruckt und somit klassisch zugestellt werden. somit sei eine zuverlässige, flächendeckende Nutzung möglich. Kongressbesucher können sich über den verbindlichen und sicheren Schriftverkehr im Internet im Forum der Deutschen Post am 10. Mai von 14:30 bis 16:00 Uhr informieren. (cs)

http://www.epost.de
http://www.neue-verwaltung.de

Stichwörter: Neue Verwaltung, Deutsche Post, E-Postbrief



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
Horn-Bad Meinberg: Strategie mit OWL-IT
[1.3.2024] Eine Digitalisierungs- und Wissensstrategie erarbeitet die Stadt Horn-Bad Meinberg gemeinsam mit Dienstleister OWL-IT. Mitte Januar fand die Kick-off-Veranstaltung statt. mehr...
Horn-Bad Meinberg und OWL-IT erarbeiten eine Digitalisierungs- und Wissensstrategie für die Kommune.
Wolfsburg/Emsdetten: Echte Glasfaser-Kommunen
[1.3.2024] Im Rahmen der fiberdays24 wurden die Städte Wolfsburg und Emsdetten vom Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) für ihren flächendeckenden Glasfaserausbau ausgezeichnet. 
 mehr...
Wolfsburg erhält als erste deutsche Großstadt die Auszeichnung als „Echte Glasfaser-Kommune“.
Daten-Management: Ökosysteme aufbauen Bericht
[1.3.2024] Die Daseinsvorsorge von Kommunen steht vor vielfältigen Herausforderungen, darunter die gesteigerte Resilienz der Innenstädte gegen Krisen. Das Beispiel der Stadt Freiburg zeigt, wie sich die Verwaltung mit einem Datenökosystem wappnen kann. mehr...
Im Projekt FreiburgRESIST wird eine Resilienz-Management-Lösung entwickelt.
Frankfurt: Verkehrsverstöße online melden
[1.3.2024] In Frankfurt am Main können Privatpersonen Verstöße im ruhenden Verkehr nun über ein neues Online-Portal melden. mehr...
Berlin: Sportstätten künftig digital buchen
[1.3.2024] Ein neues Online-Portal soll für mehr Übersicht und Transparenz über das Angebot der Berliner Sportvereine sorgen. In Zukunft sollen darüber auch Anträge für Nutzungszeiten digital gestellt werden können. Die entsprechende Lösung dafür hat das ITDZ Berlin entwickelt. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Aktuelle Meldungen