Blomberg:
Gewerberegister im Hosting-Betrieb


[28.4.2011] Die Stadt Blomberg setzt als erste Kommune im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden/Ravensberg-Lippe (KRZ) das Gewerberegisterverfahren migewa im Hosting-Betrieb ein.

Das Gewerberegisterverfahren migewa von Hersteller naviga können Kommunen im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden/Ravensberg-Lippe (KRZ) jetzt auch im Hosting-Betrieb nutzen (wir berichteten). Wie das KRZ mitteilt, ist die Stadt Blomberg im Kreis Lippe die erste Kommune, die sich für diesen neuen Service entschieden hat. „In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt konnten wir kurzfristig die lokale Installation durch eine zentrale Lösung ersetzen. Mehr als zehn weitere Kommunen haben ebenfalls bereits Interesse an einem Umstieg bekundet“, so KRZ-Geschäftsbereichsleiter Werner Rabe. Beim Einsatz einer Hosting-Lösung profitieren Kommunen nach Angaben des KRZ nicht nur davon, dass Updates zentral für alle Mandanten eingespielt werden, auch die Datensicherungen erfolgen vollautomatisch zu definierten Zeiten, sodass ein Verlust von Daten ausgeschlossen ist. Via ICA.Client kann zudem von allen Arbeitsplätzen aus auf das Verfahren zugegriffen werden. Eine arbeitsplatzbezogene Lizensierung ist nicht mehr erforderlich. (bs)

http://www.blomberg-lippe.de
http://www.krz.de

Stichwörter: Blomberg, Kommunales Rechenzentrum Minden/Ravensberg-Lippe (KRZ), Gewerberegister, naviga, Hosting



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge
E-Rechnungsgipfel 2024: Rechtliche Aspekte im Fokus
[21.6.2024] Insbesondere mit den rechtlichen Vorgaben und Anforderungen im Zusammenhang mit der Pflicht zur Einführung der E-Rechnung hat sich der diesjährige E-Rechnungsgipfel beschäftigt. mehr...
E-Rechnungsgipfel 2024 beschäftigte sich besonders mit den rechtlichen Aspekten.
Düsseldorf: 5G-Mobilfunk ausgebaut
[21.6.2024] In Düsseldorf wurde pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft die einhundertste 5G-Litfaßsäule eingeweiht. mehr...
Einweihung der 100. 5G-Litfaßsäule in Düsseldorf.*
Essen: Neue Software für Terminbuchungen
[21.6.2024] In Essen wird die bisherige Software zur Buchung von Terminen bei der Stadtverwaltung von einer neuen abgelöst. Ziel ist die flächendeckende Einführung, gestartet wird mit den Fachbereichen mit dem meisten Publikumsverkehr. mehr...
Kaiserslautern: Erste Fachkonferenz zu Smart City
[21.6.2024] Erstmals trafen sich am Fraunhofer-Institut IESE in Kaiserslautern Akademiker und Praktiker aus dem Smart-City-Bereich und kommunalen Verwaltungen zu einer fachübergreifenden Konferenz. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse und soll wiederholt werden. mehr...
Essen: Stadt startet TikTok-Kanal
[20.6.2024] Die Stadt Essen informiert über ihren neuen TikTok-Kanal künftig auch via Video und will damit insbesondere die jungen Bürgerinnen und Bürger erreichen. mehr...
Die Stadt Essen ist bereits seit zehn Jahren in den sozialen Medien aktiv, nun kommt mit TikTok ein weiterer Kanal dazu.
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
wer denkt was GmbH
64293 Darmstadt
wer denkt was GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Nagarro
51379 Leverkusen
Nagarro
Aktuelle Meldungen