E-Partizipation

Mit Online-Befragungen, -Dialogen und Beteiligungsportalen werden die Bürger stärker in Entscheidungsprozesse der öffentlichen Verwaltung eingebunden. Sie können so unmittelbar Einfluss nehmen.
E-Partizipation

Stuttgart:
Bürgerhaushalt geht in siebte Runde


[9.12.2022] Zum siebten Mal startet im Januar 2023 ein Stuttgarter Bürgerhaushalt. Er wird ausschließlich online stattfinden mit Ausnahmen für Personen ohne Internet-Erfahrung. Erstmals wird es eine öffentliche Aussprache der Gemeinderatsfraktionen zum Bürgerhaushalt geben, die noch vor den regulären Haushaltsplanungen stattfindet.

In seine siebte Runde startet am 23. Januar 2023 der Stuttgarter Bürgerhaushalt. Wie die baden-württembergische Landeshauptstadt ankündigt, können die Bürgerinnen und Bürger dann wieder Vorschläge einbringen, in welchen Bereichen des öffentlichen Lebens die Kommune im Doppelhaushalt 2024/25 Geld investieren oder einsparen soll. Die Vorschlagsphase ende am 5. Februar. In dieser Zeit können die Stuttgarterinnen und Stuttgarter der Stadtverwaltung solche Ideen und Projekte vorschlagen,... mehr...

Quelle: www.kommune21.de