Saarland:
OZG-Services flächendeckend verfügbar


[24.7.2024] Im Saarland stehen jetzt zwei Leistungen aus dem Onlinezugangsgesetz flächendeckend zur Verfügung: Sowohl der Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende als auch das Wohngeld können landesweit digital beantragt werden. 


Im Saarland können jetzt der Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende sowie das Wohngeld landesweit digital beantragt werden. 
 In allen saarländischen Landkreisen und im Regionalverband Saarbrücken können Alleinerziehende nun den Unterhaltsvorschuss online beantragen. Das Projekt wurde vom Zweckverband Elektronische Verwaltung im Saarland (eGo-Saar) koordiniert, der auch das Fördermanagement und die Bereitstellung des Onlinedienstes übernahm. Die interne Umsetzung und Implementierung erfolgte durch die jeweiligen IT-Abteilungen der Landkreise und des Regionalverbands.
Der Unterhaltsvorschuss ist eine wichtige staatliche Leistung für Kinder von Alleinerziehenden, wenn der andere Elternteil den Unterhalt nicht vollständig oder gar nicht zahlt. Da der Anspruch auf diese Leistung jährlich überprüft wird, bedeutet ein Onlineantrag laut eGo-Saar eine erhebliche Arbeitserleichterung für alle Beteiligten: Antragstellende könnten ihn einfach am Smartphone oder Computer ausfüllen, wobei sich der Antrag dynamisch entsprechend der Antworten anpasse. Für die Mitarbeitenden in den Jugendämtern verbessere sich die Qualität der Anträge, die elektronische Eingabe sorge zudem für Lesbarkeit und Eindeutigkeit.
„Eine erste Auswertung zeigt, dass der Dienst sehr gut angenommen wird: Seit den Einführungen wurden schon weit über 300 digitale Anträge gestellt“, meint der Geschäftsführer des Zweckverbands eGo-Saar, Christophe Boutter. Entwickelt und betrieben wird der OZG-Service Unterhaltsvorschuss nach dem Prinzip Einer für Alle (EfA) unter Federführung der Stadt Bremen.
Mit der flächendeckenden Einführung des digitalen Antrags für Wohngeld steht im Saarland zudem eine weitere Leistung aus dem Onlinezugangsgesetz nun landesweit zur Verfügung. „Ich bin froh, dass wir damit das Wohngeldverfahren wesentlich vereinfachen. Durch das schnellere Verfahren unterstützen wir nicht nur Antragstellende, sondern entlasten auch die Mitarbeitenden in den saarländischen Verwaltungsbehörden“, so Wirtschafts- und Digitalminister Jürgen Barke.
Bei der Umsetzung der Leistung hat das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie des Saarlands nach eigenen Angaben eng mit dem Regionalverband Saarbrücken als Pilotregion, dem Zweckverband eGo-Saar sowie der Fachaufsicht der Wohngeldbehörden im saarländischen Innenministerium zusammengearbeitet. (bw)

https://www.saarland.de
https://www.ego-saar.de

Stichwörter: Fachverfahren, Sozialwesen, Wohngeld, Unterhaltsvorschuss, Saarland, OZG, EfA

Bildquelle: antoniodiaz/123rf.com

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Calau: Startschuss für das virtuelle Bauamt
[24.7.2024] Ein Baugenehmigungsverfahren ist komplex und bringt eine Vielzahl von Akteuren zusammen: Bauherren, Planer, Bauaufsichtsbehörden, Fachämter und die Kommune. In Brandenburg startete nun als OZG-Leistung das Virtuelle Bauamt. Damit soll das Verfahren einfacher, schneller und nachhaltiger werden. mehr...
In Brandenburg startet das virtuelle Bauamt in Calau im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.
Preußisch Oldendorf: Gewerbeverfahren ausgelagert
[24.7.2024] Die nordrhein-westfälische Stadt Preußisch Oldendorf hat den Betrieb ihres Gewerbefachverfahrens jetzt an den Dienstleister OWL-IT ausgelagert. mehr...
Frankfurt am Main: Hunde digital an- und abmelden
[23.7.2024] Für die An- und Abmeldung eines Hundes sind in Frankfurt am Main künftig keine Papierformulare mehr nötig. Der papierlose Prozess spart Bürgern und Sachbearbeitenden Zeit. mehr...
Die An- und Abmeldung von Hunden ist in Frankfurt am Main jetzt auf elektronischem Wege möglich.
Wertheim: Wohnsitz elektronisch anmelden
[22.7.2024] Nach der Pilotierung der elektronischen Wohnsitzanmeldung in vier baden-württembergischen Kommunen wird der Service jetzt landesweit auf zunächst 74 Städte und Gemeinden ausgerollt. Wertheim ist eine von ihnen. mehr...
Marc Hergenröther, Leiter des Bürgerservice der Stadtverwaltung Wertheim, demonstriert die neue elektronische Wohnsitzanmeldung.
Bremerhaven: Onlinedienst für Heimtierfriedhof
[19.7.2024] Einen neuen Onlinedienst für den Heimtierfriedhof bietet das Gartenbauamt in Bremerhaven an. Gräber können damit jetzt digital gebucht und bezahlt werden. mehr...
Gräber auf dem Heimtierfriedhof in Bremerhaven können jetzt online gebucht werden.
Weitere FirmennewsAnzeige

E-Rechnung: Für den Ansturm rüsten
[31.5.2024] Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt. Kommunen sollten jetzt ihre IT darauf ausrichten. Ein Sechs-Stufen-Plan, der als roter Faden Wege und technologische Lösungsmöglichkeiten aufzeigt, kann dabei helfen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
procilon GmbH
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GmbH
Aktuelle Meldungen