IT-Sicherheit

Vertrauen ist die Voraussetzung für die Nutzung von E-Government-Verfahren. Behörden aller staatlichen Ebenen müssen daher hohen Anforderungen in puncto Datenschutz und IT-Sicherheit genügen.
IT-Sicherheit

Serie Cyber-Sicherheit:
Schwachstellen minimieren


Beliebte Passwörter bieten keinen Schutz. [28.11.2022] Viele Maßnahmen zur Erhöhung der Cyber-Sicherheit sind organisatorischer Natur und oft auch ohne IT-Fachkenntnisse realisierbar. In Teil 2 unserer Serie geben wir sieben Einsteiger-Tipps, die es Angreifern erschweren, Schaden zu verursachen.

Ein nicht abgewehrter Cyber-Angriff ist für jede Kommunalverwaltung ein potenzielles Desaster. Trotz der Gefahren können insbesondere kleine und mittlere Kommunen viele der empfohlenen Maßnahmen zur Steigerung der Cyber-Sicherheit nicht umsetzen, weil Personal und Mittel fehlen. In jedem Fall sollten die folgenden sieben Einsteiger-Tipps beachtet werden.

Rechteverwaltung: In den gängigen Betriebssystemen gibt es die Möglichkeit, Benutzerkonten einzurichten. Diesen Konten können... mehr...

Quelle: www.kommune21.de