Kreis Herford:
KRZ hostet Ausländerverfahren


[28.6.2011] Die Software-Lösungen ADVIS, VisitVIS und Einbürgerung im Bereich Ausländerwesen kommen beim Kreis Herford künftig im ASP-Betrieb zum Einsatz.

Der Kreis Herford lässt den Betrieb der Ausländerverfahren ADVIS, VisitVIS und Einbürgerung durch das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) in Lemgo erledigen. Der Auftragserteilung folgte nach Angaben des IT-Dienstleisters eine intensive Testphase, die von den Experten der Herstellerfirma Kommunix und durch Besuche der KRZ-Mitarbeiter in der Ausländerbehörde begleitet wurde. Die Übernahme in die zentrale ASP-Umgebung fand schließlich am 7. Juni statt. Damit setzen insgesamt drei Kommunen im Bereich Ausländerwesen auf die zentralen Dienste des KRZ und erzielen damit Synergieeffekte beim gemeinschaftlichen Betrieb von Hard- und Software. Für die kommenden technischen Herausforderungen bei der Einführung des elektronischen Aufenthaltstitels und des Datenübermittlungsstandards XAusländer sehen sich daher alle Beteiligten gut gerüstet. (cs)

www.kreis-herford.de
www.krz.de
www.kommunix.de

Stichwörter: Kreis Herford, Ausländerwesen, XAusländer, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (KRZ), Kommunix



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
Baden-Württemberg: Land fördert 105 Breitband-Projekte
[20.7.2018] In Baden-Württemberg haben 105 Breitband-Projekte Förderbescheide in Höhe von 17,4 Millionen Euro vom Land erhalten – so viele auf einmal, wie noch nie in der Geschichte des Landes. mehr...
Für 105 Breitband-Projekte in ganz Baden-Württemberg wurden Förderbescheide übergeben.
Südwestfalen: Kreise kooperieren bei der Digitalisierung
[20.7.2018] Bei der Digitalisierung der Verwaltungen arbeiten die Kreise Soest, Olpe, Siegen-Wittgenstein und der Hochsauerland- sowie der Märkische Kreis künftig zusammen. Wichtiger Partner ist dabei die Südwestfalen IT (SIT). mehr...
Eschwege: Mit Crowdmapping zum Stadtumbau
[20.7.2018] Ihre Ideen und Anregungen für den Stadtumbauprozess im hessischen Eschwege konnten die Bürger über eine Online-Plattform und eine interaktive Stadtkarte einbringen. mehr...
Mannheim: Datenbank erleichtert Kita-Planung
[20.7.2018] Ihren Wunsch nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind können Eltern in Mannheim über das Vormerksystem MeKi an die Stadt melden. Dem Jugendamt erleichtert die Datenbank die Ausbauplanung für Betreuungsangebote. mehr...
IP SYSCON: App verwaltet Straßenaufbrüche
[20.7.2018] Mit der App zur mobilen Straßenkontrolle von IP SYSCON können jetzt neben Straßenschäden auch Aufgrabungen mobil erfasst werden. mehr...
Straßenschäden via App überwachen.