DiKOM Süd:
Erstmals in Wiesbaden


[15.3.2012] Anfang Mai gastiert die DiKOM Süd erstmals in Wiesbaden. Neben dem Ausstellungsbereich werden drei Fachforen zu den Themen IT-Security, Dokumenten-Management und „Renaissance des E-Government“ angeboten.

Die DiKOM Süd – Fachmesse für digitale Kommunen ist vom 8. bis 9. Mai 2012 erstmals in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden zu Gast. Die Kombination aus Fachmesse und Wissensforum bietet den Besuchern laut Veranstalter H & K Messe einen umfassenden Marktüberblick über IT-Lösungen und Dienstleistungen für eine zukunftsfähige Verwaltung. Zwei Fachforen diskutieren aktuelle Entwicklungen im Bereich IT-Security sowie bei der Einführung von Dokumenten-Management-Systemen. Die Praxisvorträge im Rahmen des Forums Kommune21 unter dem Motto „IT-Security – Wie Kommunen Daten schützen und Netze absichern können“ beleuchten unter anderem die BSI-Zertifizierung im kommunalen Rechenzentrum, die sichere Nutzung der eID-Funktion des neuen Personalausweises sowie die sichere Einbindung von Smartphones und Tablet-PCs ins Behördennetz. Das Forum DMS gibt Tipps zur Auswahl der geeigneten Software, aber auch Hinweise zu Stolperfallen bei der Einführung. In Zusammenarbeit mit IT-Dienstleister ekom21 wird ein weiteres Forum zum Thema „Renaissance des E-Government“ veranstaltet. Darüber hinaus bieten die angeschlossenen Fachvorträge der Aussteller praxisnahe Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen. Ergänzend findet eine Veranstaltung des Hessischen Städte- und Gemeindebundes statt. „Die DiKOM Süd schafft den idealen Raum für den Wissens- und Informationstransfer, für das Knüpfen von erfolgreichen Geschäftskontakten und die interaktive Kommunikation quer durch alle fachlichen Ebenen. Dieses Konzept setzt sich durch. So stammen über 45 Prozent unserer Besucher aus der oberen Führungsebene der Verwaltung“, sagt DiKOM-Projektleiter Hans Rosenberger. Nach der Premiere der DiKOM Süd 2011 in Frankfurt am Main sprachen sich Aussteller wie Besucher laut Veranstalter für einen Umzug der Messe an den neuen Standort aus. „Wiesbaden bietet eine hervorragende Infrastruktur und sehr gute Anreisemöglichkeiten. Zudem unterstützen die Rhein-Main-Hallen die Vorteile der DiKOM-Expo, einer kompakten und effektiven Fachveranstaltung, die mit kurzen Messewegen den Besuchern einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der IT-Lösungen für die kommunale Verwaltung bietet“, erläutert Hans Rosenberger. Nach der Sommerpause findet vom 18. bis 19. September 2012 die DiKOM Ost in Leipzig statt. (rt)

http://www.dikom-expo.de
Kostenloses Tagesticket für die DiKOM Süd (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, H&K Messe, DiKOM Süd 2012, Forum Kommune21, IT-Security, Dokumenten-Management, ekom21, Hans Rosenberger



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
ANGA COM 2019: Breitbandtag lockt Kommunen
[20.6.2019] Mehr als 20.000 Teilnehmer zählte die Kongressmesse ANGA COM in diesem Jahr, wobei vor allem der Breitbandtag Smart City kommunale Vertreter anzog. Die ANGA COM 2020 ist für den 12. bis 14. Mai geplant. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...
Kommunale 2019: Schwerpunktthema IT
[5.6.2019] Mitte Oktober findet in Nürnberg die elfte Kommunale statt. Ein Schwerpunkt der Fachmesse ist die kommunale IT. Themen für den IT-Talk sowie Nominierungen für den IT-Willy können noch eingereicht werden. mehr...
Im Oktober tauschen sich auf der Kommunale in Nürnberg wieder Bürgermeister und Beschaffungsentscheider aus Kommunen zu neuen Angeboten und Dienstleistungen aus.
Innovatives Management 2019: Den Turbo zuschalten
[4.6.2019] Die Digitalisierung der deutschen Verwaltungen verläuft noch nicht schnell genug. Wie sie beschleunigt werden kann, macht das Unternehmen MACH zum Thema seines diesjährigen Kongresses Innovatives Management. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen