Nidderau:
Immobilienmarkt auf einen Klick


[19.7.2012] Mit einem eigenen Immobilienportal ermöglicht es die Stadt Nidderau, alle Objekte in der Kommune auf einer Internet-Seite zu finden.

Die hessische Stadt Nidderau nutzt jetzt als vierte Kommune im Main-Kinzig-Kreis das kommunale Immobilienportal (KIP). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, finden sich auf der dort eigens eingerichteten Internet-Seite zum einen Objekte, welche die Kommune vertreibt. Zum anderen können auch Privatpersonen und gewerbliche Anbieter inserieren. Somit bündelt die Website alle Baugebiete, Grundstücke und Immobilien in der Gemeinde. Darüber hinaus kann sich der Bürger im Portal über die Besonderheiten sowie die infrastrukturellen Eckdaten in Nidderau informieren. Bürgermeister Gerhard Schultheiß: „Mit dem Immobilienportal bieten wir unseren Bürgern einen neuen, umfassenden Service via Internet an und betreiben gleichzeitig aktives Standort-Marketing.“ Das KIP ist laut der Pressemeldung von der Firma wunschgrundstück speziell für Kommunen entwickelt worden. (ve)

http://www.kip-hessen.de/Nidderau
http://www.wunschgrundstueck.de

Stichwörter: Portale, CMS, wunschgrundstück, Nidderau, kommunales Immobilienportal (KIP), Bürgerservice, Hessen



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Mecklenburg-Vorpommern: Neue Angebote für Unternehmen
[13.9.2019] Das Serviceportal des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist um zwei Anträge für Unternehmer ergänzt worden. Aktuell können damit 39 Dienstleistungen vollständig digital beantragt werden. mehr...
Hamburg: Bewohnerparkausweis zum Selbstausdrucken
[10.9.2019] Die Beantragung von Bewohner- und Besucherparkausweisen ist in Hamburg ab sofort online möglich, inklusive Ausdruck zu Hause. Die neue, von Dataport entwickelte Anwendung beschleunigt das Verfahren. mehr...
Serie OZG: Am Nutzer orientiert Bericht
[5.9.2019] Die Arbeiten an der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes laufen auf Hochtouren. Digitalisierungslabore bringen Schwung in die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung. Bund, Länder und Kommunen agieren vereint. Teil 1 einer neuen Serie. mehr...
In Digitalisierungslaboren wird an der OZG-Umsetzung gearbeitet.
München: Plattform für Datenaustausch
[5.9.2019] Die Stadt München verfügt jetzt über eine eigene Plattform, über die auch größere Dateien und Datenmengen in allen Formaten hochgeladen oder zum Download für Externe bereitgestellt werden können. mehr...
Pforzheim: Abfall-App für Sauberkeit
[3.9.2019] Mit einer neuen Abfall-App will Pforzheim für mehr Sauberkeit in der Stadt sorgen. Konstruktive Bürgerkritik wird in die Weiterentwicklung der Anwendung einfließen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Govii UG (haftungsbeschränkt)
06108 Halle (Saale)
Govii UG (haftungsbeschränkt)
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen