Berlin:
Partner für WLAN gesucht


[20.7.2012] Ein kostenfreies WLAN-Netz will Berlin in der Innenstadt realisieren. Um Kooperationspartner zu finden, wurde nun ein Interessenbekundungsverfahren gestartet.

Berlin will im öffentlichen Raum ein möglichst umfassendes WLAN-Netz anbieten, das für die Nutzer gebührenfrei ist (wir berichteten). Der Senat sucht für dieses Vorhaben nun Kooperationspartner und startet ab sofort ein Interessenbekundungsverfahren. Dieses richtet sich nach Angaben des Presse- und Informationsamtes des Landes Berlin an mögliche Partner, die an Bereitstellung und Betrieb eines WLAN-Angebots in der Bundeshauptstadt interessiert sind. Ideen, Konzepte und Vorstellungen können bis zum 30. Oktober 2012 eingereicht werden. Anfänglich sollen lediglich zentrale Orte der Stadt mit hoher Nachfrage versorgt werden, eine stufenweise Weiterentwicklung bis hin zur flächendeckenden Versorgung innerhalb des S-Bahn-Rings sei jedoch räumlich und konzeptionell denkbar. (cs)

Das Interessenbekundungsverfahren zum Download (Deep Link)
www.berlin.de

Stichwörter: Breitband, Berlin



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Baden-Württemberg: Land fördert 105 Breitband-Projekte
[20.7.2018] In Baden-Württemberg haben 105 Breitband-Projekte Förderbescheide in Höhe von 17,4 Millionen Euro vom Land erhalten – so viele auf einmal, wie noch nie in der Geschichte des Landes. mehr...
Für 105 Breitband-Projekte in ganz Baden-Württemberg wurden Förderbescheide übergeben.
Bielefeld: Freies WLAN erweitert
[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich. mehr...
Westerwaldkreis: Kabel 3.0 fertiggestellt
[18.7.2018] Im Westerwaldkreis hat die evm-Gruppe fast 160 Ortsgemeinden an ein neues Glasfasernetz angeschlossen. Den Gemeinden stehen nun Bandbreiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. mehr...
Gemeinsam haben sie das Mammutprojekt Kabel 3.0 im Westerwald gestemmt.
Erzgebirgskreis: Flächendeckendes WLAN im Aufbau
[18.7.2018] Die Umsetzung des bislang größten WLAN-Projektes im Freistaat Sachsen hat jetzt im Erzgebirgskreis begonnen. Das interkommunale Vorhaben wird von der Staatsregierung bezuschusst. mehr...
Bielefeld: 280 Millionen Euro für Glasfaser
[17.7.2018] Ein flächendeckendes Glasfaserangebot wollen die Stadtwerke in Bielefeld realisieren und investieren dafür 280 Millionen Euro. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen