mecodia:
Ferienprogramme verwalten


[1.10.2012] Die nächsten Sommerferien kommen bestimmt: Eine Lösung zur Verwaltung von kommunalen Ferienprogrammen hat das Unternehmen mecodia jetzt auf den Markt gebracht.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Gemeinden hat das Unternehmen mecodia die Software Feripro entwickelt. Mit der Lösung können Städte, Gemeinden oder Vereine Ferienprogramme einfach und schnell verwalten. Neben einer intuitiven Benutzeroberfläche bietet die neue Software laut Hersteller standardmäßig eine Online-Anmeldung an und ermöglicht die intelligente und schnelle Zuteilung der Teilnehmer mit nur einem Mausklick. Feripro sei speziell auf die Bedürfnisse der Gemeinden und Städte angepasst und sorge für eine erhebliche Zeitersparnis. Eine kostenlose Demoversion kann online getestet werden. (bs)

http://demo.feripro.de
http://mecodia.de

Stichwörter: Panorama, mecodia, Veranstaltungsmanagement, Projekt-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
KOKI: Künstliche Intelligenz in Kommunen
[12.11.2019] Im Dezember findet die Auftaktveranstaltung einer neuen Initiative zum Thema Künstliche Intelligenz in Kommunen statt. KOKI steht unter der Schirmherrschaft des Innovators Club des DStGB und wird das Thema interdisziplinär und multiperspektivisch beleuchten. mehr...
hessenWARN: Spitze der deutschen Downloadcharts
[8.11.2019] Innerhalb eines Tages ist die neue Sicherheitsapp hessenWARN 80.000 Mal heruntergeladen worden und eroberte damit die Spitze der deutschlandweiten Downloadcharts im Bereich Gratis-Apps. mehr...
Hessen: Aus KATWARN wird hessenWARN
[7.11.2019] Hessens Bürger werden ab sofort noch besser und individueller über aktuelle Gefahrenlagen mit Warnmeldungen auf ihren Smartphones versorgt. Dafür sorgt die App hessenWARN, eine Weiterentwicklung von KATWARN. mehr...
Hessen: KATWARN zu hessenWARN ausgebaut.
Hessen: ÖPNV-Daten als Open Data
[6.11.2019] Ab Dezember stehen die hessischen ÖPNV-Daten digital im EU-Standardformat zur Verfügung. Für einen fairen Wettbewerb zwischen den digitalen Plattformen spricht sich Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir aus. mehr...
Frankfurt am Main: Schnelle Rettung im Notfall
[5.11.2019] Die Frankfurter Feuerwehr kann Menschen in Not jetzt über die neue Technologie Advanced Mobile Location (AML) ausfindig machen. Die verbesserte Geolokalisierung von Notrufen per Smartphone wird im Rahmen einer EU-Richtlinie kommendes Jahr für alle Länder verpflichtend. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen