Berlin:
3D-Stadtmodell im Handgepäck


[5.10.2012] Besitzer von Smartphones oder Tablet-PCs können sich Berlin jetzt in die Tasche stecken – zumindest virtuell. Ein dreidimensionales Stadtmodell der Hauptstadt ist ab sofort als kostenlose App für iPhone und iPad verfügbar.

Vorstellung der smartMap Berlin. Besitzer eines iPhones oder iPads können sich jetzt kostenlos ein dreidimensionales, fotorealistisches Stadtmodell von Berlin herunterladen. Die smartMap Berlin wurde von dem Start-up-Unternehmen 3D Content Logistics in enger Zusammenarbeit mit dem Business Location Center (BLC) der Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner GmbH entwickelt. Wie die Unternehmen mitteilen, beinhaltet die smartMap komplett Berlin; dies seien insgesamt rund eine halbe Million Gebäude auf mehr als 800 Quadratkilometern Stadtgebiet. Benjamin Hagedorn, Geschäftsführer von 3D Content Logistics, erklärt: „Unsere Technologien machen komplexe 3D-Inhalte auf nahezu beliebigen Endgeräten verfügbar. Die Übertragung benötigt nur einen Bruchteil der Netzwerk-Bandbreite im Vergleich zu konventionellen Ansätzen. Zudem können die dreidimensionalen Stadt-Informationsräume intelligent mit Zusatzinformationen – situationsbezogen für Bürger, Unternehmen und die Verwaltung – angereichert werden.“
smartMap Berlin: 3D-Stadtplan für die Hosentasche.
Melanie Bähr, Geschäftsführerin der Berlin Partner GmbH ergänzt: „Bei unseren internationalen Ansiedlungsgesprächen haben wir ganz Berlin ab sofort im Handgepäck. Über Smartphone und Tablet PC erreichen wir zudem noch direkter die mobile und technikaffine Zielgruppe von Entscheidern in Unternehmen.“ Im 3D-Modell integriert ist zudem das Gewerbeimmobilienportal des BLC, das aktuell verfügbare Gewerbeflächen in Berlin zeigt. Bähr: „Das erleichtert Investitionsentscheidungen für Berlin.“ Für das Jahr 2013 sind ein Ausbau der smartMap um weitere Funktionalitäten sowie eine Version für die Android- und Windows-Plattform in Planung. (bs)

Die smartMap Berlin im iTunes Store (Deep Link)
www.businesslocationcenter.de/smartmap
www.3dcontentlogistics.com

Stichwörter: Berlin, App, 3D Content Logistics, Social Media

Bildquelle: Business Location Center Berlin

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Social Media
Instagram: Kreis Unna ist dabei
[16.7.2018] Aussagekräftige Bilder mit einem kurzen erklärenden Text – darauf setzt jetzt auch der Kreis Unna und hat einen Instagram-Account eröffnet. mehr...
Düsseldorf: App zur Sauberkeit kommt gut an
[13.7.2018] Die App „Düsseldorf bleibt sauber“ ist ein großer Erfolg: Seit dem 12. Juni wurden darüber 566 Meldungen zur Verbesserung der Stadtsauberkeit übermittelt. mehr...
Düsseldorf: Plakatmotiv zur Aktion Stadtsauberkeit.
Social Media: Urheberrecht beachten Bericht
[13.7.2018] Beim Teilen von Medien auf Social-Media-Plattformen kann es zu Urheberrechtsverletzungen mit rechtlichen Folgen kommen. Eine Einwilligung zum Teilen des Werks seitens der Urheber schützt vor Abmahnungen. mehr...
Harburg: Bezirksamt jetzt auf Instagram
[11.7.2018] Mit einem ersten #Instawalk im Rathaus hat der Hamburger Bezirk Harburg seinen Instagram-Kanal gestartet. mehr...
Hamburger Bezirk Harburg nutzt Instagram.
Kreis Borken: Neu bei Instagram
[27.6.2018] Insbesondere die jüngere Zielgruppe will der Kreis Borken mit seinem neuen Account beim Bildnetzwerk Instagram erreichen. mehr...
Insbesondere die jüngere Zielgruppe will der Kreis Borken mit seinem Instagram-Account erreichen.
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Social Media:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Aktuelle Meldungen