subreport:
Preis für Innovation


[7.12.2012] Unter dem Motto „Vom Produkt zur Systemlösung“ wurde dem Unternehmen subreport Verlag Schawe ein Innovationspreis des Netzwerks Zenit verliehen.

subreport Verlag Schawe erhält Innovationspreis. Im Rahmen des diesjährigen Innovationspreises des Netzwerks Zenit hat das Unternehmen subreport Verlag Schawe eine Auszeichnung erhalten. Die Jury würdigte damit nach eigenen Angaben die Entwicklung eines innovativen Kompetenzzentrums für Beschaffung, Information und Zusammenarbeit im Internet und den damit einhergehenden Wandel des Unternehmens vom Produkt- zum Systemanbieter. subreport war zudem 2001 die erste Firma, die den kompletten Vergabeprozess öffentlicher Aufträge über das Internet angeboten hat – ein Weg, der nach Vorstellung der EU bis spätestens 2016 zum Standard in Europa werden soll. Jetzt soll eine neue Lösung auf den Markt kommen: subreport CAMPUS. Diese baut auf den bewährten Produkten auf und erweitert sie um eine Reihe neuer Komponenten. Entwickelt wurde nicht nur ein Adapter, der es Bietern ermöglicht, mit nur einem Werkzeug viele verschiedene E-Vergabe-Plattformen zu nutzen, sondern auch Module wie Ausschreibungs-Demo, Firmendarstellung, Lieferantensuche, E-Beschaffung, XVergabe de Luxe sowie ein Auftraggeber-Forum. (cs)

www.subreport.de
www.zenit.de

Stichwörter: E-Procurement, subreport, Wettbewerb, subreport CAMPUS, Zenit

Bildquelle: ZENIT e.V.

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Procurement
Staatsanzeiger BW: Neue Kunden für Ausschreibungsdienst
[21.6.2018] Bislang war der Ausschreibungsdienst des Staatsanzeigers für Baden-Württemberg auf die Kommunen im Ländle beschränkt. Jetzt weitet der Staatsanzeiger diese Geschäftstätigkeit europaweit aus. mehr...
UfAB 2018: Neuer Leitfaden für öffentlichen IT-Einkauf
[30.4.2018] Vollständig überarbeitet steht Behörden mit der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) 2018 ein neuer Praxisleitfaden für die Durchführung von IT-Beschaffungen zur Verfügung. mehr...
Die Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) berücksichtigt die aktuelle Rechtslage.
Berlin: Zentrale Vergabestellen
[22.2.2018] In Berlin werden Beschaffungen und Vergaben künftig in zentralen Vergabestellen gebündelt und ein einheitliches elektronisches Verfahren verwendet. mehr...
Kreis Peine: E-Vergabe für Wendeburg
[21.2.2018] Der Kreis Peine wird die Gemeinde Wendeburg künftig bei der Durchführung von elektronischen Vergaben unterstützen. Damit haben sich nun insgesamt vier kreisangehörige Gemeinden der Zentralen Beschaffungsstelle des Landkreises angeschlossen und nutzen deren elektronisches Vergabe-Management-System. mehr...
Kreis Peine und Gemeinde Wendeburg beschließen kommunale Zusammenarbeit bei der E-Vergabe.
Mainz: Nachhaltiger Einkauf Bericht
[20.2.2018] Digitale Prozesse sorgen nicht nur für Kostensenkungen, sondern schaffen auch mehr Transparenz beim Einkauf. Die Stadt Mainz kann dadurch bei der Beschaffung umweltfreundliche und soziale Standards besser berücksichtigen. mehr...
Mainzer Rathaus: Beschaffung ohne Papier.