Intergraph:
Mit Geospatial 2013 unterwegs


[28.1.2013] Bis Mai stellt das Unternehmen Intergraph im Rahmen einer weltweiten Roadshow seine neue Produktfamilie Geospatial 2013 vor.

Auf einer weltweiten Roadshow von Januar bis Mai 2013 stellt das Unternehmen Intergraph seine neue Produktfamilie Geospatial 2013 vor, welche die gesamte Prozesskette von der Gewinnung, Be- und Verarbeitung über die Analyse bis hin zur Verteilung von Geo-Informationen unterstützt. „Das Ziel vieler Organisationen ist es, ineffiziente und abgeschottete Abteilungsinseln aufzulösen und zu einem durchgängigen, unternehmensweiten Arbeiten zu gelangen“, sagt Horst Harbauer, Intergraph Senior Vice President EMEA SG&I und Geschäftsführer von Intergraph SG&I Deutschland. „Und genau das lässt sich mit unserem neuen Produktportfolio umsetzen.“ Laut Firmenangaben umfasst das Themenspektrum der Roadshow kommunale Fachanwendungen und Web-Portale, Software für Fernerkundung und Photogrammetrie, Lösungen für Transport und Verkehr sowie Software-as-a-Service-Angebote. (rt)

http://www.intergraph-roadshow.de
Das Geospatial 2013 Portfolio (Deep Link)
http://www.intergraph.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Intergraph, Geospatial, Veranstaltung



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Neuss: Neues Grünflächenkataster
[22.10.2019] In Zusammenarbeit mit ITK Rheinland führt die Stadt Neuss ein neues Grünflächenkataster ein. mehr...
Berlin: Lagegenaue Straßendaten
[11.10.2019] Digitale Daten zum Berliner Straßenland stehen frei zugänglich im Geoportal des Landes zur Verfügung. Lagegenau werden Objekte wie Fahrbahnen, Gehwege, Verkehrszeichen und Bordsteine in einer Karte angezeigt. mehr...
Main-Kinzig-Kreis: Entwicklungspotenziale digital erfasst
[9.10.2019] Um die vorhandenen innerörtlichen Entwicklungspotenziale im Sinne eines nachhaltigen Flächen-Managements zu nutzen, setzt der Main-Kinzig-Kreis auf Software und Expertise von immovativ. mehr...
Main-Kinzig-Kreis will die innerörtlichen Entwicklungspotenziale heben.
Braunschweig: Fotos für aktualisierte Geodaten
[26.9.2019] Braunschweig will die städtischen Geodaten für den Fachgebrauch aktualisieren. Die Stadt lässt dazu neue Straßenpanoramabilder anfertigen. Auch werden Laserscan-Daten der Kommune gesammelt. mehr...
Mit speziell ausgerüsteten Fahrzeugen erstellt die Firma CycloMedia Straßenpanoramabilder von Braunschweig.
Baden-Württemberg: BORIS bündelt Bodenrichtwerte
[23.9.2019] In Baden-Württemberg macht nun BORIS-BW landesweit Bodenrichtwertinformationen sichtbar. Entstanden ist das Auskunftsportal in Kooperation mit Nordrhein-Westfalen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
con terra GmbH
48155 Münster
con terra GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg
NOLIS GmbH
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
Aktuelle Meldungen