Veranstaltung:
Herausforderung Breitband


[29.10.2013] Die Deutsche Breitbandinitiative lädt zur Herbstkonferenz nach Berlin ein. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen rund um Breitband-Investitionen und die Frequenznutzung.

Um Strategien für zukunftsfähige Breitband-Netze geht es auf der diesjährigen Herbstkonferenz der Deutschen Breitbandinitiative (5. November 2013, Berlin). In der Paneldiskussion zur Herausforderung Breitband-Investitionen soll es laut Veranstalter unter anderem um folgende Fragen gehen: Welche Bandbreite brauchen wir in Zukunft wirklich und wie erreichen wir diese? Sind die Rahmenbedingungen dafür gegeben? Investieren Staat und Wirtschaft genug und vor allem an der richtigen Stelle? Wie können ideale Investitionsbedingungen geschaffen werden? Darüber hinaus beschäftigt sich die Veranstaltung mit den Herausforderungen bei der Frequenznutzung. Die Deutsche Breitbandinitiative ist ein gemeinsames Projekt der Initiative D21, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und des Hightech-Verbands BITKOM. (bs)

breitbandinitiative.de
Programm und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Breitband, Veranstaltung, Initiative D21, BMWi, BITKOM



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Baden-Württemberg: Land fördert 105 Breitband-Projekte
[20.7.2018] In Baden-Württemberg haben 105 Breitband-Projekte Förderbescheide in Höhe von 17,4 Millionen Euro vom Land erhalten – so viele auf einmal, wie noch nie in der Geschichte des Landes. mehr...
Für 105 Breitband-Projekte in ganz Baden-Württemberg wurden Förderbescheide übergeben.
Bielefeld: Freies WLAN erweitert
[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich. mehr...
Westerwaldkreis: Kabel 3.0 fertiggestellt
[18.7.2018] Im Westerwaldkreis hat die evm-Gruppe fast 160 Ortsgemeinden an ein neues Glasfasernetz angeschlossen. Den Gemeinden stehen nun Bandbreiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. mehr...
Gemeinsam haben sie das Mammutprojekt Kabel 3.0 im Westerwald gestemmt.
Erzgebirgskreis: Flächendeckendes WLAN im Aufbau
[18.7.2018] Die Umsetzung des bislang größten WLAN-Projektes im Freistaat Sachsen hat jetzt im Erzgebirgskreis begonnen. Das interkommunale Vorhaben wird von der Staatsregierung bezuschusst. mehr...
Bielefeld: 280 Millionen Euro für Glasfaser
[17.7.2018] Ein flächendeckendes Glasfaserangebot wollen die Stadtwerke in Bielefeld realisieren und investieren dafür 280 Millionen Euro. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen