Zukunft Kommune:
Gefülltes Vortragsprogramm


[9.4.2014] Auf der Agenda der Messe Zukunft Kommune, die Ende September in Karlsruhe stattfindet, stehen die Themen Verwaltungsmanagement, Finanzierung und öffentliche Dienstleistungen. In verschiedenen Themenreihen und Foren können sich die Besuchern ausführlich informieren.

Zugang zum Hochleistungsinternet, gut ausgeleuchtete Straßen, eine effiziente Energieversorgung, ein klimaschonender Fuhrpark – dies und anderes müssen Kommunen aufbieten, die attraktiv für Einwohner und Wirtschaftstreibende bleiben wollen. Auf welche Instrumente, Ansprechpartner und Finanzierungsmöglichkeiten sie dabei zurückgreifen können, erfahren Vertreter des öffentlichen Sektors auf der Messe Zukunft Kommune am 30. September und 1. Oktober 2014 in Karlsruhe (wir berichteten). In Praxisforen, die nach Angaben des Veranstalters spring Messe Management den drei Kernbereichen im neuen Untertitel der Messe Rechnung tragen – Verwaltungsmanagement, Finanzierung und öffentliche Dienstleistungen – können sich Besucher zu aktuellen Herausforderungen informieren.
So geht es im Forum Verwaltungsmanagement insbesondere darum, Standortfaktoren zu sichern. Ein wichtiges Thema dabei ist die Personalarbeit. Schon jetzt gefährden Personallücken die Funktionsfähigkeit vieler Verwaltungen; im Zuge des demografischen Wandels ist mit einer weiteren Zuspitzung des Bewerbermangels zu rechnen. Anregungen zur Lösung dieses Problems gibt unter anderem die Themenreihe Personal und Verwaltung am ersten Messetag. Ein weiterer wichtiger Standortfaktor ist der Ausbau des Breitband-Netzes. Wie auch kleinere Kommunen den wachsenden Datenhunger der Firmen und Bürger stillen können, erfahren Messebesucher am Mittwoch im Breitband-Forum der Clearingstelle „Neue Medien im Ländlichen Raum“.
Wie spring Messe Management weiter mitteilt, geht es im zweiten Forum Finanzierung zum einen um das Thema Reprivatisierung ehemaliger kommunaler Eigenbetriebe. Zum anderen vermittelt die Themenreihe Innovative Beschaffung Informationen zu Materialwirtschaft, Einkauf und logistischen Prozessen im Bereich der Verwaltung und des öffentlichen Dienstes. Im Bereich Dienstleistungen stehen E-Government und Stadtentwicklung im Fokus. In der Themenreihe Mobile Anwendungen für Kommunen, zu der die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg am ersten Messetag einlädt, wird den Fragen nachgegangen, wie Kommunen den Anforderungen und Erwartungen im E-Government gerecht werden. Oder wie sich die neuen Richtlinien zur Informationstechnologie umsetzen lassen. Um innovative und effiziente Lichtquellen dreht sich das Forum Neue Wege in der Straßenbeleuchtung der deutschen Lichttechnischen Gesellschaft. Anwesende erfahren Wissenswertes über Effizienzpotenziale in der kommunalen Beleuchtung, den aktuellen Stand der Technologie, über Lichtplanung und Normen sowie über Betreibermodelle, die bei leeren Kassen greifen können. Neben den drei Praxisforen mit Expertenbeiträgen gibt es ein viertes Forum auf der Zukunft Kommune, das als Vortragsraum für die Aussteller dient. Dort präsentieren ausstellende Firmen ihre Best-Practice-Beispiele. (cs)

http://www.zukunft-kommune.de
http://www.messe.org

Stichwörter: Kongresse, Messen, Zukunft Kommune 2014, spring Messe Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
KommDIGITALE: Premiere in Bielefeld
[21.11.2022] Die kommunale Kongressmesse KommDIGITALE fand vergangene Woche in Bielefeld statt. Der Veranstalter Databund zog ein positives Fazit der neuen Veranstaltung mit Fokus auf der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen. mehr...
KommDIGITALE 2022: 100 Aussteller verteilten sich auf 3.000 Quadratmeter Fläche in der Stadthalle Bielefeld.
Innovatives Management 2022: Rückblick und Impulse
[21.11.2022] Zum 22. Mal hat das Unternehmen MACH zum Kongress Innovatives Management nach Lübeck eingeladen. Die Teilnehmenden erhielten zahlreiche Impulse zur Bewältigung des Fachkräftemangels im öffentlichen Sektor. mehr...
300 Teilnehmende sind der Einladung zum MACH-Kongress Innovatives Management 2022 gefolgt.
ANGA COM / VATM: Erweiterte Zusammenarbeit für 2023
[21.11.2022] Vom 23. bis 25. Mai soll in Köln die ANGA COM 2023 stattfinden. Im Vorfeld der Kongressmesse kündigen der Veranstalter und der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten VATM ihre erweiterte Zusammenarbeit an. mehr...
KommDIGITALE 2022: Neues Modul zu Live-Votings von Sternberg
[15.11.2022] Seine neue Lösung „Interaktive Virtuelle Sitzung“ stellt das Unternehmen Sternberg auf der Fachmesse KommDIGITALE vom 15. bis 17. November 2022 in Bielefeld vor. mehr...
KommDIGITALE 2022: Gemeinsam OZG-konform digitalisieren
[15.11.2022] Mit seinen Tochterunternehmen Better Mobility und vote iT zeigt der IT-Dienstleiter regio iT auf der KommDIGITALE beispielhafte Gemeinschaftsprojekte, in denen Lösungen für die digitale Stadt entstanden sind. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2022
Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
co.Tec GmbH
83026 Rosenheim
co.Tec GmbH
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
ab-data GmbH & Co. KG
42551 Velbert
ab-data GmbH & Co. KG
Form-Solutions GmbH
76137 Karlsruhe
Form-Solutions GmbH
Aktuelle Meldungen