Netop:
Neue Version unterstützt Mac-Rechner


[4.6.2014] Die Lösungen Netop Vision und Vision Pro unterstützen ab der aktuellen Version 8.6 auch die Einbindung von Mac-Rechnern in den virtuellen Klassenraum.

Freigeben des Lehrer-Bildschirms für Mac-Schülerrechner mit Demo. Mit der neuen Version 8.6 seiner Klassenraum-Management-Software Vision und Vision Pro will Anbieter Netop nach eigenen Angaben vor allem den wachsenden Anforderungen von Schulen mit heterogenen IT-Ausstattungen und Endgeräten entgegenkommen. So können Lehrer nun erstmals Mac-Rechner von Schülern in den virtuellen Klassenraum aufnehmen und auf diese die grundlegenden Klassenraum-Management-Funktionen anwenden – etwa ihren Bildschirm mit den Schülerrechnern teilen, Aktivitäten auf deren Computern überwachen, den Schülern per Fernzugriff helfen, die Bildschirme von Schüler-Computern sperren sowie den Internet-Zugriff aktivieren oder deaktivieren. „Netop hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbreitung von Technik in den Schulen weiter innovativ zu fördern“, erklärt Netop-CEO Kurt Bager. „Mit unserer neuen Klassenraum-Management-Software können Lehrer computergestützte Lehrmethoden für die unterschiedlichsten Rechner und Geräte anbieten, auf denen Schüler heutzutage arbeiten.“ (bs)

http://www.netop.com

Stichwörter: Schul-IT, Netop, Klassenraum-Management

Bildquelle: Netop

Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
BW/RLP: Zusammen zur Bildungsplattform
[13.9.2023] Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vertiefen ihre Zusammenarbeit bei der digitalen Bildungsplattform. Mit der jetzt getroffenen Kooperationsvereinbarung können Ressourcen zur Lösung technischer Fragestellungen gebündelt und Prozesse erleichtert werden. mehr...
Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg haben eine Grundsatzvereinbarung für die Kooperation bei der Entwicklung digitaler Bildungsplattformen unterzeichnet.
citeq: Für Schuldigitalisierung gewürdigt
[1.9.2023] Als bundesweit erstes Rechenzentrum ist citeq, der IT-Dienstleister der Stadt Münster, in das Referenz-Netzwerk des Anbieters IServ aufgenommen worden. citeq hat sämtliche Schulen in städtischer Trägerschaft an das IServ-System angeschlossen und damit eine gute Lösung für alle Seiten gefunden. mehr...
Übergabe des Zertifikats zur Aufnahme in das IServ-Referenz-Netzwerk an citeq und die Stadt Münster.
Potsdam: Musterklassenraum für Schultechnik
[31.8.2023] Schulträger, Lehrkräfte und Schulklassen aus Potsdam können sich ab Oktober in einem Musterklassenzimmer über Hardware und Konzepte für digitales Lernen informieren. Zudem sollen bis Mitte November alle städtischen Schulen in Potsdam Breitbandanschluss erhalten. mehr...
In Potsdam wurde ein Musterklassenzimmer für digitale Schultechnik vorgestellt.
Prowise: Touchscreens für deutsche Klassenzimmer
[30.8.2023] Die Genossenschaft ProVitako hat den Zuschlag für die Lieferung von rund 15.000 interaktiven Schultafeln an das niederländische Unternehmen Prowise vergeben. Der Auftrag hat einen Wert von rund 45 Millionen Euro. mehr...
Kaiserslautern: Digitale Tafeln für 300 Klassenzimmer
[29.8.2023] Die Stadt Kaiserslautern will ihre Schulen sukzessive mit digitalen Tafeln ausrüsten. Mit Beginn des neuen Schuljahres kann in den ersten 300 von insgesamt 800 Klassenräumen mit den neuen Systemen gearbeitet werden. mehr...
Kaiserslautern: Digitalisierungsteam des Schulreferats stattet Schulen mit digitalen Tafeln aus.
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
co.Tec GmbH
83026 Rosenheim
co.Tec GmbH
AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Aktuelle Meldungen