Guben:
Neuer alter KOMMBOSS-Kunde


[12.6.2014] Die Stadt Guben kehrt nach wenigen Jahren zu ihrem ursprünglichen Software-Anbieter im Bereich Personal – GfOP – zurück.

Nachdem die Stadt Guben bis 2007 bereits langjähriger Anwender der Personal-Software KOMMBOSS der Firma GfOP war, folgte der Wechsel zu einem Mitbewerber, der neben der Abrechnung auch alle Anforderungen an ein anspruchsvolles kommunales Personal-Management zu erfüllen versuchte. Die Entscheidung für eine Rückkehr zu GfOP hatte nach Herstellerangaben mit Gesprächen im Jahr 2011 ihren Ursprung gefunden. In einem ersten Projektschritt soll die noch in der Verwaltung existierende KOMMBOSS-Datenbank mit den aktuellen Daten des Personalabrechnungssystems LOGA synchronisiert werden. Basierend auf diesem Datenbestand soll dann mit nur geringfügigem Schulungsaufwand die Wiedereinführung erfolgreich realisiert werden. (cs)

www.guben.de
www.gfop.de

Stichwörter: Personalwesen, GfOP, Guben



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Personalwesen
Picture: Mit Kasaia Stellen bewerten
[11.6.2018] Stellenbewertern in Verwaltungen das Leben einfacher machen, soll die neue Software-Lösung Kasaia von Anbieter Picture. mehr...
Interamt Kompakt: Mehr Self-Service und Flexibilität
[5.6.2018] Öffentlichen Verwaltungen, die mit geringem Ressourceneinsatz viele Bewerber erreichen wollen, stellt Vivento die neue Lösung Interamt Kompakt zur Verfügung. mehr...
P&I LogaAll-in: krz und P&I starten Kooperation
[4.5.2018] Für die Einführung der HR-Plattform P&I LogaAll-in haben das Unternehmen P&I und das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) eine Kooperation gestartet. Unter anderem soll die Plattform nach Maßgabe des kommunalen Sektors weiterentwickelt werden. mehr...
Nicht nur für die Einführung der HR-Plattform P&I LogaAll-in arbeiten P&I und das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) zusammen.
Berlin: Der Neuköllner Weg Bericht
[30.4.2018] Neue Wege bei der Personalgewinnung beschreitet der Berliner Bezirk Neukölln. Dazu gehört neben einem digitalen Bewerbungsmanagement und einem modernen Personal-Marketing die Etablierung eines Zentralen Bewerbungsbüros (ZBB). mehr...
Neukölln: Zentrales Bewerbungsbüro kümmert sich ums Personal.
Hanau: Karriereportal gestartet
[18.4.2018] Um qualifizierte Mitarbeiter zu finden, informiert die Stadtverwaltung Hanau auf einem eigens dafür eingerichteten Portal über vakante Stellen. mehr...
Ein eigenes Karriereportal hat die Stadt Hanau gestartet.