Bitburger Land:
Fusion festigt Care4


[24.6.2014] Die fusionierenden rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden Kyllburg und Bitburg-Land arbeiten im Bereich Soziales künftig mit dem Fachverfahren Care4 von Anbieter INFOsys Kommunal.

Mit der Fusion zur Verbandsgemeinde Bitburger Land haben sich die Gemeinden Kyllburg und Bitburg-Land dazu entschlossen, im Sozialbereich das von Kyllburg genutzte Fachverfahren Care4 der Firma INFOsys Kommunal einzusetzen. Installation und Schulungen der neuen Care4-Sachbearbeiter haben bereits in den vergangenen Wochen stattgefunden. Somit können pünktlich zur Gründung der neuen Verbandsgemeinde Bitburger Land zum 1. Juli 2014 alle Sozialleistungen über die Software berechnet werden. Jan Hoßfeld, Geschäftsführer von INFOsys Kommunal: „Bisher hat sich kein INFOsys-Kommunal-Kunde im Rahmen einer Verbandsgemeindefusion, bei der zwei Fachverfahren im Spiel waren, gegen Care4 entschieden. Für diesen Vertrauensbeweis bedanken wir uns und freuen uns über alle neuen Anwender aus demjenigen Kundenkreis, mit dem bei uns alles begann.“ (cs)

www.bitburg-land.de
www.kyllburg.de
www.infosys-kommunal.de

Stichwörter: Fachverfahren, INFOsys Kommunal, Bitburger Land, Kyllburg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Gewerbewesen: Bewacherregister wird konkret
[22.6.2018] Das Projekt „Bewacherregister“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wird konkret. Anfang des kommenden Jahres soll es starten. Das Unternehmen EDV Ermtraud bietet Kommunen praktische Hilfe bei der Umsetzung. mehr...
Daten der von ihnen verwalteten Bewachungsbetriebe und deren Personal müssen Kommunen künftig an ein zentrales Bewacherregister melden.
Rhein-Kreis Neuss: Self-Service-Terminals eingeführt
[13.6.2018] Der Zweckverband ITK Rheinland hat den Rhein-Kreis Neuss bei der Einführung von Selbstbedienungsterminals in den Straßenverkehrsämtern unterstützt. Weitere Behörden könnten folgen. mehr...
Interview: Trendsetter mit langem Atem Interview
[11.6.2018] Das Unternehmen cit, Spezialist für E-Government und formularbasierte Prozesse, feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Im Kommune21-Interview berichten die Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster über ihr Erfolgsgeheimnis und Pläne für die Zukunft. mehr...
Die beiden cit-Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster
Neuenhaus: pmHundManager im Einsatz
[8.6.2018] Für die Verwaltung der Informationen zu den rund 1.250 Hunden und deren Haltern im Gemeindegebiet nutzt die niedersächsische Samtgemeinde Neuenhaus die Software pmHundManager von Anbieter GovConnect. mehr...
Meldewesen: In Bewegung Bericht
[6.6.2018] Die Datenschutz-Grundverordnung hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen. Welche Änderungen auf die Meldeämter zukommen und warum das Thema Digitalisierung ernst genommen werden sollte, wird auf der 9. RISER Konferenz zum Meldewesen diskutiert. mehr...
Die DSGVO hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen.