Wissenschaft:
Gute E-Government-Forschung


[31.10.2014] Die Vorträge und Diskussionsbeiträge eines interdisziplinären E-Government-Symposiums sind als Schriftenreihe der Zeppelin Universität Friedrichshafen erschienen.

Mit einem Symposium für gute E-Government-Forschung positionierte sich im März 2012 die damals noch in Gründung befindliche Wissenschaftliche Gesellschaft Digital Government Deutschland (WiDiGo) e.V. erstmals in der Öffentlichkeit. Ziel des Symposiums an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen war, dass sich Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen inter- und transdisziplinär über gute E-Government-Forschung austauschen können. In der Schriftenreihe des Deutsche Telekom Institute for Connected Cities (TICC) der Zeppelin Universität Friedrichshafen (Band 5 und Band 7) sind nun die Vorträge und Diskussionsbeiträge des Symposiums erschienen. Der Herausgeber, Professor Jörn von Lucke von der Zeppelin Universität, ist überzeugt: „Alle Beiträge sind es wert, gelesen und reflektiert zu werden. Und dies gilt nicht nur rückblickend für das Jahr 2012, sondern auch für heute und erst recht für die Zukunft.“ Beide Bände können direkt über die Website der Zeppelin Universität heruntergeladen werden. (al)

TICC Schriftenreihe - Band 5: Impulse für den Weg zu einer offenen, smarten und vernetzten Verwaltungskultur (PDF, 800 KB) (Deep Link)
TICC Schriftenreihe - Band 7: Gute E-Government-Forschung (PDF, 2,5 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Panorama, Forschung, Zeppelin Universität Friedrichshafen, Jörn von Lucke



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Berlin: Chatbot namens Bobbi
[19.6.2019] In Berlin begrüßt Bobbi jetzt die Bürger als virtueller Service-Assistent und beantwortet Fragen rund um den Verwaltungsservice. Der Name hat sich im Wettbewerb der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durchgesetzt. mehr...
Bobbi heißt der Chatbot der Berliner Verwaltung.
AKDB: Neue Schulungsangebote
[18.6.2019] Ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2020. mehr...
Science Dialog: Preisträger gekürt
[6.6.2019] Beim erstmals veranstalteten Science Dialog wurden Forschungsansätze zu Software-Robotern für die Prozessautomatisierung, zu nutzerfreundlichen Services ohne Anträge sowie zu Potenzialen KI-unterstützter Sachbearbeitung im Sozialwesen ausgezeichnet. mehr...
Der 1. Preis des Science Dialogs geht an die Fachhochschule Südwestfalen.
Kreis Karlsruhe: Terminsystem für die Ausländerbehörde
[4.6.2019] In dem publikumsintensiven Bereich der Ausländerbehörde führt der Kreis Karlsruhe ein Terminsystem ein. Das soll die Kundenzufriedenheit erhöhen. mehr...
E-Government-Wettbewerb: Sieben Preisträger ausgezeichnet
[3.6.2019] Die sieben Gewinner des 18. E-Government-Wettbewerbs sind beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung prämiert worden. Auszeichnungen gehen unter anderem an die Städte Karlsruhe und München sowie an den Kreis Nordwestmecklenburg. Das Online-Voting für den Publikumspreis läuft noch bis zum 2. August. mehr...
Die Gewinner des 18. E-Government-Wettbewerbs.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen