Kreis Haßberge:
Schülerfahrschein online beantragen


[10.2.2015] Der Beförderungsantrag für Schüler an eine weiterführende Schule kann im Kreis Haßberge online ausgefüllt werden. Das erspart nicht nur Wartezeiten. Die Schule erhält so auch komplett alle notwendigen Daten.

Den Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs an eine weiterführende Schule im Schuljahr 2015/2016 können im Kreis Haßberge online gestellt werden. Das zeitaufwendige Ausfüllen im Schulsekretariat entfällt. Es werden keine Unterlagen vergessen. Auch die Wartezeit bei der Anmeldung verkürzt sich erheblich, da die Schule alle notwendigen Daten komplett erhält. Wie die bayerische Kommune meldet, ist die Dateneingabe mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert. Der Service sei zudem kostenlos. Bürger können die notwendigen Angaben zu Hause am PC eingeben. Dafür müssen sie nur dem Link zum Beförderungsantrag auf der Website des Kreises folgen. Das Programm führt dann durch das Formular und unterstützt bei den Eingaben. Anschließend müssen die Unterlagen ausgedruckt, unterschrieben und mit den weiteren erforderlichen Unterlagen bei der Anmeldung an der neuen Schule abgegeben werden. Die Schule leite den Erfassungsbogen an das Landratsamt Haßberge weiter. Der Fahrschein für das gesamte Schuljahr liege dann zum Schuljahresbeginn in der Schule zur Abholung bereit. Laut Kreisangaben ist das Ausfüllen im Online-Verfahren zwingend notwendig. Nur in begründeten Ausnahmefällen könne ein handschriftlicher Erfassungsbogen entgegen genommen werden. (ve)

http://www.hassberge.de

Stichwörter: Panorama, Kreis Haßberge, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hochschule Würzburg-Schweinfurt: Bürgerfreundliche E-Government-Angebote
[13.8.2019] Attraktives E-Government kann nur entstehen, wenn die Bürger in die Gestaltung der Online-Prozesse einbezogen werden. Zu diesem Ergebnis kommt ein Projekt im Landkreis Fürth, das von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt unterstützt wurde. mehr...
Studenten überreichen Untersuchungsergebnisse zum digitalen Werkzeugkasten an den bayerischen Landkreistag.
KI: Leuchttürme für Klima und Umweltschutz gesucht
[30.7.2019] Das Bundesumweltministerium plant eine Förderinitiative für Projekte, die künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen und beispielgebend für eine umwelt-, klima- und naturgerechte Digitalisierung sind. mehr...
Berlin: Wohnungen online an- und abmelden?
[26.7.2019] Der Berliner Senat spricht sich für die Möglichkeit aus, Wohnungen online an- und abzumelden. Der Gang aufs Amt erübrigt sich dadurch allerdings nicht. mehr...
Fotofix: Fotokabinen für Behörden
[18.7.2019] Das Unternehmen Fotofix bietet neben den klassischen Fotoautomaten nun auch solche an, die speziell Ansprüche der öffentlichen Hand erfüllen und mit Signatur-Tablet und Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sind. mehr...
Fotoautomaten speziell für die Belange von Behörden bietet das Unternehmen Fotofix an.
Bremen: Fahrkarten selbst verwalten
[12.7.2019] Ein virtuelles Kunden-Center zur Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bietet jetzt die Bremer Straßenbahn AG an. Hinter „Meine BSAG“ steht die Lösung Abo-Online von HanseCom. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen