European Public Sector Award:
Call for Papers 2015


[27.2.2015] Der European Public Sector Award 2015 ist gestartet. Gesucht werden Projekte aller Ebenen der öffentlichen Verwaltung, die hervorragende Dienstleistungen anbieten und bei ihren Entscheidungen soziale Erwägungen berücksichtigen. Bewerbungsschluss ist der 17. April.

Die Preisausschreibung für den European Public Sector Award 2015 (EPSA 2015) ist jetzt gestartet. Wie das European Institute of Public Administration mitteilt, soll der Wettbewerb die innovativsten, effizientesten und leistungsfähigsten Teilnehmer aus dem europäischen Sektor zusammen führen. Unter dem übergreifenden Thema „The Public Sector as Partner for a Better Society“ zeichnet der EPSA 2015 diejenigen Verwaltungen aus, die sich als Partner in integrativen und aktiven Teilhabeprozessen bezüglich besserer Dienstleistungen bewährt haben und sich durch erhöhte Effizienz und Effektivität im Hinblick auf sozialen Zusammenhalt hervorheben. Es werden innovatives öffentliches Management und Führungsansätze sowie gesunde öffentliche Finanzen oder intelligente öffentliche Praktiken zur Förderung von wirtschaftlichem Wachstum gesucht. An dem Wettbewerb können sich sämtliche Ebenen der öffentlichen Verwaltung in Europa beteiligen. Die offizielle Arbeitssprache ist Englisch. Projektbewerbungen sollten, ebenfalls auf Englisch, bis zum 17. April 2015 online eingereicht werden. Die Gewinner des EPSA 2015 werden am 17. und 18. November 2015 im niederländischen Maastricht unter der Schirmherrschaft der Luxemburger EU-Ratspräsidentschaft prämiert. (ve)

www.epsa2015.eu

Stichwörter: Panorama, European Public Sector Award, International, Wettbewerb



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Eschweiler: Bürgerbüro mit Ausweis-Terminal
[15.8.2018] Bürger, die in Eschweiler einen Personalausweis oder Reisepass beantragen wollen, können vorab an einem Self-Service-Terminal ihre persönlichen Daten erfassen, ein Passfoto erstellen, Fingerabdrücke einscannen und ihre Unterschrift für den Antrag leisten. mehr...
Rhein-Sieg-Kreis: Terminsystem läuft bestens
[8.8.2018] Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises kann nur noch mit Termin aufgesucht werden – der unter anderem online vereinbart werden kann. Die Wartezeiten haben sich seitdem deutlich verkürzt. mehr...
Rhein-Kreis Neuss: Neue Drucker, optimierter Klimaschutz
[6.8.2018] Der Rhein-Kreis Neuss hat seine Hausdruckerei mit neuen Druckern ausgestattet, um Kosten zu sparen und zum Klimaschutz beizutragen. Digitale Lösungen sollen in den kommenden Jahren Ausdrucke möglichst ersetzen. mehr...
Ein neues Druckzentrum sorgt in der Kreisverwaltung im Rhein-Kreis Neuss für mehr Klimaschutz.
Wien: Zukunftsvereinbarung geschlossen
[3.8.2018] Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer wollen enger zusammenarbeiten. Zu den gemeinsamen Zielen gehören der Bürokratieabbau und die Entwicklung von E-Government-Lösungen für Unternehmensgründer. mehr...
Hamburg: Serviceoffensive der Kundenzentren
[19.7.2018] Die Hamburger Kundenzentren wollen ihren Service in den kommenden Monaten weiter optimieren. Dabei soll unter anderem ein neues Online-Termin-Management ausgerollt werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen