Mecklenburg-Vorpommern:
Ein Portal für alle Verwaltungsebenen


[30.1.2003] Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat ein neues e-Government-Portal freigeschaltet: Mit dem so genannten Bürger-Kontakt-System sollen die Bürger vielfältige e-Government-Dienste nutzen und unkompliziert mit Behörden verschiedener Verwaltungsebenen kommunizieren können.

Staatskanzlei Schwerin: Ein Portal fürs Land. Mit dem neuen Portal "Bürger-Kontakt-System" (BKS) will Mecklenburg-Vorpommern den Service der Kommunen für die Bürger verbessern, Verwaltungsprozesse straffen und bessere Online-Dienstleistungen für Unternehmer und Investoren anbieten. An dem Projekt nehmen unter anderem die Landeshauptstadt Schwerin, die Städte Bützow und Stralsund und der Landkreis Rügen teil. In einer ersten Ausbaustufe werden folgende Basisdienste verfügbar sein: Behördenführer, Veranstaltungsdatenbank, Suchmaschine, Pressemodul und ein Content-Management-System. Darüber hinaus wird es Bürgern und Unternehmern in ausgewählten Regionen ermöglicht, ab sofort auf erste Online-Dienste zurückzugreifen. Das Bürger-Kontakt-System ist in Zusammenarbeit mit dem Land, der T-Systems, der Universität Rostock, dem Fraunhofer IGD, dem Zentrum für Graphische Datenverarbeitung, der PLANET internet commerce GmbH und der DVZ Datenverarbeitungszentrum M-V GmbH entstanden. Die Gauss Interprise AG liefert die Software für das neue Portal. Das BKS ist ein Teilprojekt der Multimedia Initiative der Deutschen Telekom und des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

http://www.bks-mv.de

Stichwörter: Mecklenburg-Vorpommern, Bürger-Kontakt-System, Schwerin



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge
Personalwesen: New Work gestalten Bericht
[24.9.2021] Eine Rückkehr zur Arbeit ausschließlich in Präsenz wird es nach dem Ende der pandemiebedingten Beschränkungen in der öffentlichen Verwaltung wohl nicht geben. Umso wichtiger ist es, die neue mobile Arbeitswelt jetzt nachhaltig zu gestalten. mehr...
Die Arbeitswelt 4.0 stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen.
Bundesnetzagentur: Entscheidungshilfen zur Blockchain
[24.9.2021] Mögliche Einsatzszenarien der Blockchain werden seit einiger Zeit auch für die öffentliche Verwaltung diskutiert. Die Bundesnetzagentur hat jetzt ein Informationsportal zum Thema eingerichtet und einen Leitfaden mit Praxis-Tipps veröffentlicht. mehr...
Illertissen: Digital ins neue Schuljahr
[24.9.2021] Vier Grundschulen der im Neu-Ulmer Landkreis gelegenen Stadt Illertissen starten mit der pädagogischen Software Schuladmin ins neue Schuljahr. Bei der Einführung der Software erhielten die Schulen Unterstützung vom Neu-Ulmer IT-Haus s.i.g. mehr...
Bonn: Start des Glasfaserausbaus
[24.9.2021] In Bonn wurde jetzt der Spatenstich für den Glasfaserausbau gelegt. Bisher vom Breitband-Ausbau vernachlässigte Gebiete erhalten damit einen Anschluss an das Glasfasernetz. Den Auftrag für den Ausbau übernimmt die Deutsche Telekom. mehr...
Symbolischer Spatenstich vor der Michaelschule in Bonn.
Interview: Digitale Ökosysteme im Blick Interview
[23.9.2021] Das Unternehmen Prosoz hat mit einer neuen Firmenspitze die Weichen für die Zukunft gestellt. Kommune21 sprach mit Leslie Czienienga und Arne Baltissen über ihre strategischen Ziele und die Herausforderungen im kommunalen Software-Markt. mehr...
Leslie Czienienga und Arne Baltissen
Weitere FirmennewsAnzeige

Schulkonfigurator: Online-Tool verschafft Schulen Überblick bei der Digitalisierung
[20.9.2021] Der DigitalPakt Schule kommt nur schleppend voran, Fördermittel bleiben ungenutzt. Woran es hakt und wie die Deutsche Telekom den Schulen mithilfe eines Online-Tools zu einem besseren Durchblick im Technik-Dschungel verhelfen will. mehr...

Kongressmesse: Smart Country Convention geht als Special Edition an den Start
[20.9.2021] Ob Onlinezugangsgesetz, Daseinsvorsorge 4.0 oder IT-Sicherheit in der Verwaltung – am 26. und 27. Oktober dreht sich bei der Smart Country Convention alles um die Digitalisierung des Public Sectors. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 9/2021
Kommune21, Ausgabe 8/2021
Kommune21, Ausgabe 7/2021
Kommune21, Ausgabe 6/2021

IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
NCP engineering GmbH
90449 Nürnberg
NCP engineering GmbH
con terra GmbH
48155 Münster
con terra GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen