Mecklenburg-Vorpommern:
Ein Portal für alle Verwaltungsebenen


[30.1.2003] Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat ein neues e-Government-Portal freigeschaltet: Mit dem so genannten Bürger-Kontakt-System sollen die Bürger vielfältige e-Government-Dienste nutzen und unkompliziert mit Behörden verschiedener Verwaltungsebenen kommunizieren können.

Staatskanzlei Schwerin: Ein Portal fürs Land. Mit dem neuen Portal "Bürger-Kontakt-System" (BKS) will Mecklenburg-Vorpommern den Service der Kommunen für die Bürger verbessern, Verwaltungsprozesse straffen und bessere Online-Dienstleistungen für Unternehmer und Investoren anbieten. An dem Projekt nehmen unter anderem die Landeshauptstadt Schwerin, die Städte Bützow und Stralsund und der Landkreis Rügen teil. In einer ersten Ausbaustufe werden folgende Basisdienste verfügbar sein: Behördenführer, Veranstaltungsdatenbank, Suchmaschine, Pressemodul und ein Content-Management-System. Darüber hinaus wird es Bürgern und Unternehmern in ausgewählten Regionen ermöglicht, ab sofort auf erste Online-Dienste zurückzugreifen. Das Bürger-Kontakt-System ist in Zusammenarbeit mit dem Land, der T-Systems, der Universität Rostock, dem Fraunhofer IGD, dem Zentrum für Graphische Datenverarbeitung, der PLANET internet commerce GmbH und der DVZ Datenverarbeitungszentrum M-V GmbH entstanden. Die Gauss Interprise AG liefert die Software für das neue Portal. Das BKS ist ein Teilprojekt der Multimedia Initiative der Deutschen Telekom und des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

http://www.bks-mv.de

Stichwörter: Mecklenburg-Vorpommern, Bürger-Kontakt-System, Schwerin



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge
Normenkontrollrat: Fünfter Monitor Digitale Verwaltung
[14.5.2021] In der nunmehr fünften Ausgabe seines Monitors zum Stand der Verwaltungsdigitalisierung in Deutschland zieht der Normenkontrollrat Bilanz. Trotz engagierter Akteure und hoher Dynamik bei der OZG-Umsetzung sieht das Gremium weiterhin viele Lücken, vor allem auf struktureller Ebene. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Serviceportal.NRW geht in Betrieb
[14.5.2021] In Nordrhein-Westfalen nimmt das Serviceportal.NRW den Betrieb auf, vorerst mit einem kleinen Spektrum digitalisierter Leistungen zum Staatsangehörigkeitsrecht. Dabei gesammeltes Nutzerfeedback soll in die weitere Entwicklung einfließen. mehr...
Saarland: Digitale Corona-Testzertifikate an Schulen
[14.5.2021] Die Bildungscloud im Saarland wurde um ein Modul ergänzt, das es erlaubt, die Ergebnisse von Corona-Schnelltests an Schulen hochzuladen und online abzurufen. Zudem besteht eine Verknüpfung mit der Corona-Warn-App des Bundes. mehr...
Vitako: Fundament der digitalen Verwaltung
[14.5.2021] Bei ihrer Mitgliederversammlung Ende April hat die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, eine neue Verbandsstrategie beschlossen. mehr...
Lösungen: Unterricht in der Cloud Bericht
[14.5.2021] Mit seiner Cloud-Lösung utalk4schools hat IT-Dienstleister regio iT bei zahlreichen Schulen im Verbandsgebiet den digitalen Unterricht in Corona-Zeiten sichergestellt. Denn in dem virtuellen Klassenzimmer finden sich auch IT-Neulinge schnell zurecht. mehr...
Die Cloud-Lösung utalk4schools von regio iT ermöglicht es, endgeräte- und plattformunabhängig zu lehren und zu lernen, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021

Aktuelle Meldungen