Barthauer:
Partnerschaft mit Gauss+Lörcher


[16.3.2015] Barthauer arbeitet künftig mit dem Ingenieurbüro Gauss+Lörcher zusammen. Durch die Vertriebspartnerschaft erhofft sich der Anbieter für Infrastruktur-Management-Lösungen neue Impulse für die Produktentwicklung.

Barthauer schließt mit Gauss+Lörcher, einem Ingenieurbüro für Tiefbau, Kanal- und Wasserleitungssanierung, eine Vertriebspartnerschaft. Wie der Anbieter für Infrastruktur-Management-Lösungen mitteilt, wird Gauss+Lörcher im Rahmen der Zusammenarbeit die Produkte für die Planung, Betriebsführung und die Sanierung von Wasser-, Kabel- und Rohrleitungsnetzen von Barthauer anbieten. Dazu zählen etwa die Lösung GeoDS oder die Straßeninformationsbank BaSYS StraDATA. Barthauer hingegen erhofft sich durch die Partnerschaft, die eigene Produktentwicklung weiter auszubauen. „Mit Gauss+Lörcher gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten im Bereich der angewandten Geoinformatik. Mit seinem Know-how können wir die speziellen Praxisanforderungen von GeoMedia-Anwendern noch besser bedienen“, erklärt Anis Saad, technischer Geschäftsführer bei Barthauer. Gauss+Lörcher ist bereits Vertriebs- und Entwicklungspartner für die Software-Produktfamilie GeoMedia der Firma Intergraph. Zudem verfügt das Unternehmen über weitreichende Erfahrungen mit der Grafik-Lösung Microstation der Firma Bentley. Derzeit betreut das Ingenieurbüro rund 80 Städte, Gemeinden, Stadtwerke sowie Verbände im süddeutschen Raum bei der Konzeption und Projektentwicklung im Bereich Geo-Informationssysteme (GIS). (ma)

http://www.barthauer.de
http://www.gaussloercher.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Bentley, Barthauer Software, Intergraph, Gauss+Lörcher



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Neuss: Neues Grünflächenkataster
[22.10.2019] In Zusammenarbeit mit ITK Rheinland führt die Stadt Neuss ein neues Grünflächenkataster ein. mehr...
Berlin: Lagegenaue Straßendaten
[11.10.2019] Digitale Daten zum Berliner Straßenland stehen frei zugänglich im Geoportal des Landes zur Verfügung. Lagegenau werden Objekte wie Fahrbahnen, Gehwege, Verkehrszeichen und Bordsteine in einer Karte angezeigt. mehr...
Main-Kinzig-Kreis: Entwicklungspotenziale digital erfasst
[9.10.2019] Um die vorhandenen innerörtlichen Entwicklungspotenziale im Sinne eines nachhaltigen Flächen-Managements zu nutzen, setzt der Main-Kinzig-Kreis auf Software und Expertise von immovativ. mehr...
Main-Kinzig-Kreis will die innerörtlichen Entwicklungspotenziale heben.
Braunschweig: Fotos für aktualisierte Geodaten
[26.9.2019] Braunschweig will die städtischen Geodaten für den Fachgebrauch aktualisieren. Die Stadt lässt dazu neue Straßenpanoramabilder anfertigen. Auch werden Laserscan-Daten der Kommune gesammelt. mehr...
Mit speziell ausgerüsteten Fahrzeugen erstellt die Firma CycloMedia Straßenpanoramabilder von Braunschweig.
Baden-Württemberg: BORIS bündelt Bodenrichtwerte
[23.9.2019] In Baden-Württemberg macht nun BORIS-BW landesweit Bodenrichtwertinformationen sichtbar. Entstanden ist das Auskunftsportal in Kooperation mit Nordrhein-Westfalen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
Aktuelle Meldungen