Senftenberg:
Die Stimme des Volkes


[20.3.2015] Die Senftenberger dürfen die Vorschläge zum Bürgerhaushalt bewerten. Die Ideen stehen jetzt im Internet bereit und sind zusätzlich mit Stellungnahmen aus dem Rathaus versehen.

Die Stadt Senftenberg hat das Startzeichen gegeben: Bis zum 16. April 2015 können die Bürger über Vorschläge zum städtischen Haushalt 2016 abstimmen. Die Ideen wurden in den vergangenen Monaten im Rahmen des Bürgerhaushalts gesammelt (wir berichteten). Auf der Internet-Seite der brandenburgischen Kommune stehen 34 Vorschläge, die mit Stellungnahmen des Rathauses versehen sind. Von den eingereichten Vorschlägen werden schon sechs durch die Stadtverordneten diskutiert. Über 21 Vorschläge können die Bürger in der laufenden Abstimmungsphase entscheiden. Nur sieben Ideen seien rechtlich nicht möglich oder nicht in der Zuständigkeit der Stadt und können deshalb nicht zur Abstimmung kommen. Nach einer Registrierung besteht die Möglichkeit, insgesamt fünf Punkte zu verteilen und somit den eigenen Favoriten mehr Gewicht zu verleihen. Auch Platz für Kommentare ist vorhanden. Neben der digitalen Abstimmung kann am 16. April an unterschiedlichen öffentlichen Standorten abgestimmt werden. Nach Abschluss der Abstimmungsveranstaltungen werden die vergebenen Punkte aus der öffentlichen Abstimmung und dem Internet ausgewertet. Die zehn Vorschläge mit den meisten Stimmen werden nach Angaben der Stadt voraussichtlich im Juni in der Stadtverordnetenversammlung zur Entscheidung vorgelegt. Die Stadtverordnetenversammlung beschließt dann über eine eventuelle Aufnahme in den kommenden Haushalt. (an)

http://buergerhaushalt.senftenberg.de
http://www.senftenberg.de

Stichwörter: E-Partizipation, Senftenberg, Bürgerbeteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Partizipation
Berlin: Leitlinien für Bürgerbeteiligung
[15.7.2019] In Berlin sind mit dem jetzt vorgestellten Leitlinien-Dokument die Rahmenbedingungen für Bürgerbeteiligung bei der Stadtentwicklung geschaffen worden. In die Erarbeitung waren Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit eingebunden. mehr...
Berlin: Dritte Werkstatt zur Erarbeitung der Leitlinien für Bürgerbeteiligung an der Stadtentwicklung.
Heide: Mängelmelder online
[2.7.2019] Einen Mängelmelder hat die schleswig-holsteinische Stadt Heide freigeschaltet. Online oder via App können Bürger die Verwaltung nun über Schäden und Gefahrenstellen im öffentlichen Raum informieren. mehr...
Hamburg: Gutes Zeugnis für die Verwaltung
[1.7.2019] Die Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg erhält von den Bürgern ein gutes Zeugnis für ihren Service. Das ist das Ergebnis der Anfang des Jahres gestarteten Befragung in den Kundenzentren Hamburgs. Es zeigt sich aber auch Verbesserungspotenzial. mehr...
Neu-Isenburg: Interaktive Karte zum Stadtumbau
[25.6.2019] Welche Projekte den Bürgern in Neu-Isenburg beim Stadtumbau besonders wichtig sind, will die Stadt mithilfe einer Online-Plattform herausfinden. Die Bürger finden dort nicht nur Informationen zu den einzelnen Maßnahmen, sondern können sie auch bewerten und kommentieren. mehr...
Darmstadt: Beste Ideen zum Bürgerhaushalt
[31.5.2019] Zum siebten Mal führt Darmstadt einen Bürgerhaushalt durch – und stellt erstmals auch für Nachbarschafts- und Verschönerungsaktionen eine Förderung in Aussicht. Dass das Interesse an diesen Formen der Bürgerbeteiligung in der Wissenschaftsstadt zugenommen hat, zeigen die neuen Nutzerzahlen. mehr...
Zum siebten Mal führt die Stadt Darmstadt einen Bürgerhaushalt durch und stößt damit auf reges Interesse.
Weitere FirmennewsAnzeige

SMART CITY SOLUTIONS: SMART CITY SOLUTIONS part of INTERGEO bringt Inspiration für die Stadt von morgen
[27.6.2019] Umweltfreundlich und effizient soll sie sein – und natürlich lebenswert: die Smart City. Trotz steigender Einwohnerzahlen, immer mehr Verkehr, wachsendem Energiebedarf und einem Mangel an Wohnraum. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich E-Partizipation:
wer denkt was GmbH
64293 Darmstadt
wer denkt was GmbH
Aktuelle Meldungen