Wilken:
Nachbar an Bord geholt


[24.4.2015] Das Unternehmen Wilken verstärkt seine Führungsmannschaft durch Eberhard Macziol, den Mitbegründer der Ulmer Unternehmen Fritz & Macziol und Infoma.

Das Unternehmen Wilken verstärkt seine Führungsmannschaft durch Eberhard Macziol, den Mitbegründer der Ulmer Unternehmen Fritz & Macziol und Infoma. Anfang April ist Eberhard Macziol zum Ulmer Software-Spezialisten Wilken gewechselt. Wie das Unternehmen mitteilt, verantwortet Macziol künftig den Bereich Unternehmensentwicklung bei der Wilken Corporate Group, die über 500 Mitarbeiter beschäftigt und 2014 einen Umsatz von rund 58 Millionen Euro erzielte. Zusätzlich übernehme Macziol den ERP-Vertrieb bei der Wilken GmbH. Das Unternehmen entwickelt betriebswirtschaftliche Standard-Software, die auch in der Energiewirtschaft zum Einsatz kommt. Folkert Wilken, geschäftsführender Gesellschafter der Wilken Corporate Group, erklärt: „Mit Eberhard Macziol und seiner vertrieblichen und unternehmerischen Erfahrung wird die Wilken Corporate Group ihre ambitionierten Ziele noch sicherer erreichen.“ Bei seinen Aufgaben wird Eberhard Macziol nach Aussage von Folkert Wilken die Stärken einbringen, für die sein Name steht: Produkte strategisch in neuen Märkten nachhaltig positionieren und vertrieblich erfolgreich einführen. Macziol ist im IT-Markt kein Unbekannter: Er ist Mitgründer der Ulmer Unternehmen Fritz & Macziol und Infoma. Bis zu seinem Ausstieg 2013 war er Geschäftsführer von Infoma, einem Spezialisten für kommunale Software-Anwendungen. Den Weg zur Arbeit findet Macziol vermutlich blind: Wilken und der Infoma-Unternehmenssitz sind nur durch eine Straße getrennt. (al)

http://www.wilken.de

Stichwörter: Panorama, Wilken, Eberhard Macziol

Bildquelle: Wilken Corporate Group

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Umfrage: Bürger hadern mit digitaler Verwaltung
[18.11.2019] Viele Bundesbürger empfinden die digitalen Dienste der Verwaltung als wenig fortschrittlich und schwierig zu bedienen. Das ist ein Ergebnis des diesjährigen „Digital Government Barometer“ von Sopra Steria. mehr...
Bevölkerung hadert mit dem Fortschrittsgrad der digitalen Verwaltung.
Schleswig-Holstein: Innovation Lab gestartet
[14.11.2019] Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein, die Technische Akademie Nord und der IT-Dienstleister Dataport haben ein Innovation Lab ins Leben gerufen, das Kommunen bei der Digitalisierung unterstützen will. mehr...
KOKI: Künstliche Intelligenz in Kommunen
[12.11.2019] Im Dezember findet die Auftaktveranstaltung zu einer neuen Initiative zum Thema Künstliche Intelligenz in Kommunen statt. KOKI steht unter der Schirmherrschaft des Innovators Club des DStGB und wird das Thema interdisziplinär und multiperspektivisch beleuchten. mehr...
Wie künstliche Intelligenz in Kommunen eingesetzt werden kann, damit befasst sich die neue Initiative KOKI.
hessenWARN: Spitze der deutschen Downloadcharts
[8.11.2019] Innerhalb eines Tages ist die neue Sicherheitsapp hessenWARN 80.000 Mal heruntergeladen worden und eroberte damit die Spitze der deutschlandweiten Downloadcharts im Bereich Gratis-Apps. mehr...
Hessen: Aus KATWARN wird hessenWARN
[7.11.2019] Hessens Bürger werden ab sofort noch besser und individueller über aktuelle Gefahrenlagen mit Warnmeldungen auf ihren Smartphones versorgt. Dafür sorgt die App hessenWARN, eine Weiterentwicklung von KATWARN. mehr...
Hessen: KATWARN zu hessenWARN ausgebaut.
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen