IKVS / PCO:
VINCI übernimmt Mehrheit


[18.12.2015] Mit Übernahme der Mehrheit der Anteile an den Unternehmen IKVS und Petersen + Co (PCO) etabliert das Unternehmen VINCI Energies einen Gesamtanbieter für alle Aufgaben im Bereich kommunaler Finanzen und Steuerung.

Rückwirkend zum 1. Januar 2015 hat VINCI Energies am 25. November 2015 die Mehrheit der Anteile an den Unternehmen IKVS und Petersen + Co (PCO) jeweils mit Sitz im Kreis Pinneberg übernommen. Laut VINCI Energies bleiben beide Gesellschaften eigenständig, die bestehenden Geschäftsführungen werden die Unternehmen weiterhin führen. Mit der Integration will das Unternehmen in Deutschland speziell seine ICT-Aktivitäten im öffentlichen Bereich stärken. IKVS ist ein rein webbasiertes System für die kommunale Steuerung. Durch die standardisierte und automatisierte Verarbeitung von Finanzdaten der Kommunen und statistischen Daten aus den Landesämtern entstehen Vergleichswerte, die den Städten, Gemeinden und Kreisen eine einzigartige Orientierungsgröße liefern sollen. PCO ist ein Beratungsunternehmen im Finanzwesen-Reformprozess der Kommunen mit Schwerpunkt in Norddeutschland. Zu VINCI-Energies in Deutschland gehören unter anderem die Unternehmen Fritz & Macziol Software und Computervertrieb und Infoma (wir berichteten). Mit Infoma, IKVS und PCO stehe somit ein Gesamtanbieter für alle Aufgaben im Bereich kommunaler Finanzen und Steuerung zur Verfügung. (ve)

http://www.infoma.de

Stichwörter: Finanzwesen, Infoma, VINCI, IKVS, PCO



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

zk2020
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Hessen: Finanzwesen in Kooperation Bericht
[31.3.2020] Die im osthessischen Landkreis Fulda gelegenen Nachbarkommunen Bad Salzschlirf, Großenlüder und Hosenfeld modernisieren im Verbund das Finanzwesen ihrer Verwaltungen und sorgen für effizientere digitale Prozesse. mehr...
Osthessische Kommunen vereinbaren IKZ fürs Finanzwesen.
Kreis Viersen: Workflow für Rechnungen Bericht
[27.3.2020] Die Einführung des Rechnungsworkflows ist das übergreifende Pilotprojekt zur elektronischen Aktenbearbeitung. Im Kreis Viersen sollen etwa 30.000 Rechnungen pro Jahr mittels digitalem Workflow schneller und nachhaltiger bearbeitet werden. mehr...
Diese Arbeitsschritte durchläuft die digitalisierte Rechnung im Kreis Viersen.
Finanzwesen: Hamburg bucht doppisch Bericht
[20.3.2020] Auf Landesebene hat bislang nur Hamburg vollständig auf die Doppik umgestellt. Die Freie und Hansestadt ist von diesem Weg überzeugt und hofft auf viele Nachahmer. Hierzu haben Hamburg und Nordrhein-Westfalen die Berliner Thesen veröffentlicht. mehr...
Die Freie und Hansestadt Hamburg ist Doppik-Vorreiter.
Ribnitz-Damgarten: Umstieg auf ab-data
[20.3.2020] Ribnitz-Damgarten hat sich nicht nur dafür entschieden, die Finanz-Software von ab-data einzuführen. Die Stadt hat in diesem Zuge auch den IT-Betrieb an Hosting-Partner neu-itec ausgelagert. mehr...
Hellenthal: Pionier beim Update Bericht
[19.3.2020] Noch vor dem offiziellen Release startete die Gemeinde Hellenthal im Juni 2019 erfolgreich in den Echtbetrieb der neuen Version 19.1 von Infoma newsystem. Das Update bietet zahlreiche Neuerungen für durchgängige Digitalisierungsprozesse. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Home Office auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 3/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
hallobtf! gmbh
50667 Köln
hallobtf! gmbh
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen