Lünen:
Stadt fördert Bürgerideen


[20.1.2016] Die Projekte zweier Vereine fördert die Stadt Lünen jetzt mit insgesamt 6.500 Euro. Eines davon zielt auf den WLAN-Ausbau im Zentrum ab, während das andere städtische Kunstobjekte im Internet zugänglich machen will.

Mit insgesamt 6.500 Euro fördert die Stadt Lünen zwei Projekte. Nach Angaben des Referats für Stadtentwicklung und Stadtmarketing erhält der Verein City Ring Lünen einen Zuschuss von 1.500 Euro, um das freie WLAN-Netz in der Innenstadt auszubauen. Geplant sei, im Geschäftsbereich von Parkhäusern und des Hauptbahnhofs Router anzuschaffen, um so das vorhandene Netz zu verdichten. Dabei sei das Ziel, das Zentrum der nordrhein-westfälischen Kommune für Besucher attraktiver zu machen. Des Weiteren erhält der Förderverein für Kunst und Kultur Lünen einen Zuschuss von 5.000 Euro für das Projekt Kunstführer, das städtische Kunstwerke in den Fokus rückt. Laut der Meldung plant der Verein, einen Kunstführer und ergänzende Informationen im Internet zu entwickeln, um Kunstobjekte in der Innenstadt vorzustellen. In Kombination mit QR-Codes, die in der Nähe der Objekte angebracht werden, soll der Kunstführer unter anderem für Gästeführungen eingesetzt werden. (di)

http://www.luenen.de

Stichwörter: Panorama, Lünen, WLAN, Kunstobjekte, QR-Codes



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Fotofix: Fotokabinen für Behörden
[18.7.2019] Das Unternehmen Fotofix bietet neben den klassischen Fotoautomaten nun auch solche an, die speziell Ansprüche der öffentlichen Hand erfüllen und mit Signatur-Tablet und Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sind. mehr...
Fotoautomaten speziell für die Belange von Behörden bietet das Unternehmen Fotofix an.
Bremen: Fahrkarten selbst verwalten
[12.7.2019] Ein virtuelles Kunden-Center zur Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bietet jetzt die Bremer Straßenbahn AG an. Hinter „Meine BSAG“ steht die Lösung Abo-Online von HanseCom. mehr...
Hamburg: Feuerwehr bildet virtuell aus
[2.7.2019] In Hamburg werden Auszubildende für die Feuerwehr mittels Virtual-Reality-Taktiktraining auf künftige Einsätze vorbereitet. mehr...
Berlin: Chatbot namens Bobbi
[19.6.2019] In Berlin begrüßt Bobbi jetzt die Bürger als virtueller Service-Assistent und beantwortet Fragen rund um den Verwaltungsservice. Der Name hat sich im Wettbewerb der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durchgesetzt. mehr...
Bobbi heißt der Chatbot der Berliner Verwaltung.
AKDB: Neue Schulungsangebote
[18.6.2019] Ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2020. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

SMART CITY SOLUTIONS: SMART CITY SOLUTIONS part of INTERGEO bringt Inspiration für die Stadt von morgen
[27.6.2019] Umweltfreundlich und effizient soll sie sein – und natürlich lebenswert: die Smart City. Trotz steigender Einwohnerzahlen, immer mehr Verkehr, wachsendem Energiebedarf und einem Mangel an Wohnraum. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen