CeBIT:
Der Databund-Gemeinschaftsstand


[3.2.2016] Insgesamt 19 Software- und Fachverfahrenshersteller präsentieren sich dieses Jahr auf der CeBIT am Databund-Gemeinschaftsstand. Unter dem Titel Fokus Kommune finden außerdem jeden Tag Fachvorträge statt.

Als wichtige Plattform für IT- und Fachverfahrenskompetenz präsentiert sich der Databund-Gemeinschaftsstand auf der CeBIT (14.-18. März 2016, Hannover). Fachbesucher finden laut Databund im Public Sector Park in Halle 7 praxiserprobte und leistungsfähige Fachanwendungen und Software-Lösungen für jeden Bereich der öffentlichen Verwaltung auf Länder- und kommunaler Ebene. In diesem Jahr präsentieren sich insgesamt 19 Software- und Fachverfahrenshersteller mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Lösungen am zentralen Messestand B 62. Unter dem Titel Fokus Kommune finden an allen Messetagen Fachvorträge im Forum Marktplatz Kommune des Public Sector Parcs statt. Daran schließen sich Koreferate, Praxisberichte und Gesprächsrunden in der Databund-Lounge an. Fokus Kommune beleuchtet laut Databund jeden Tag ein anderes Themenfeld aus dem Bereich kommunale IT. Gleich am Montag thematisiert die Firma codia die verwaltungsweite E-Akte. Was kommunale IT schaffen und wie die Behörde schnell und unkompliziert reagieren kann, thematisiert das Unternehmen Kommunix am Dienstag unter dem Titel Politik trifft informierten Sachbearbeiter. Am Mittwoch rückt der Verlag für Standesamtswesen mit AutiSta 2016 elektronische Prozesse im Standesamt in den Mittelpunkt. Im Zentrum des Fokus Kommune Tages Meldewesen steht unter anderem ein Praxis- und Erfahrungsbericht des Berliner Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten mit VOIS. Die Firma HSH begleitet diesen Tag. Am Freitag schließlich widmet sich das Unternehmen naviga dem neuen Gewerbe- und Erlaubniswesen auf der Grundlage der VOIS-Plattform. (ve)

http://www.databund.de
http://www.cebit.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, HSH, naviga, codia, Kommunix, CeBIT 2016



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Learntec 2020: Digitalisierung macht Schule
[17.1.2020] Die Learntec 2020 widmet dem digitalen Fortschritt an Schulen einen eigenen Messebereich mit Fokus auf dem Digitalpakt: school@LEARNTEC. Zu diesem Thema erwartet der Veranstalter rund ein Drittel mehr Aussteller als im Vorjahr. mehr...
12. Univention Summit: Digitale Souveränität
[13.1.2020] „Be open for digital sovereignty“ lautet das Motto des diesjährigen Univention Summit in Bremen. Im Fokus der Veranstaltung steht die Modernisierung digitaler Infrastrukturen in Unternehmen und Behörden. mehr...
Rund 400 Teilnehmer werden sich auf dem 12. Univention Summit über die neuesten IT-Trends austauschen können.
DATABUND-Forum: OZG auf hoher See Bericht
[6.12.2019] Das Motto des DATABUND-Forums 2020 lautet: „OZG – Von der hohen Welle zum seichten Wasser?“ Passenderweise findet die Veranstaltung auf der Fähre Kiel-Oslo-Kiel statt. mehr...
DATABUND-Forum 2020 tagt auf einer Fähre.
Köln: Digital Education Day 2019
[4.12.2019] Mit dem Digital Education Day bietet die Stadt Köln Teilnehmern aus Schulen, Hochschulen und bildungsnahen Einrichtungen eine in dieser Form einzigartige Veranstaltung. Der Einladung in die Rheinmetropole sind 550 Teilnehmer gefolgt. mehr...
Vitako / ITEOS: Regionalkonferenz in Stuttgart
[19.11.2019] Am 25. November laden ITEOS und Vitako zur Regionalkonferenz nach Stuttgart ein. Beteiligen werden sich das Bundesinnenministerium, der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB), das Land Baden-Württemberg sowie baden-württembergische Kommunen. mehr...