Brandenburg:
i-Kfz mit Telecomputer-Lösung


[12.1.2017] In Brandenburg wird eine zentrale Lösung zur internetbasierten Fahrzeugzulassung eingeführt. Den Zuschlag erhielt das Telecomputer-Fachverfahren eKOL-KFZ mit dem Modul i-Kfz.

Das Unternehmen Telecomputer hat das Vergabeverfahren für die zentrale Lösung zur internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) in Brandenburg gewonnen. Wie der Anbieter mitteilt, hat der brandenburgische IT-Dienstleister ZIT-BB dem Telecomputer-Fachverfahren eKOL-KFZ den Zuschlag erteilt. Dessen Modul i-Kfz sei für den Einsatz im gesamten Land Brandenburg vorgesehen. Es erfülle alle Anforderungen des Projektes i-Kfz – sowohl für die Online-Abmeldung als auch -Wiederanmeldung von Fahrzeugen. Nach Angaben von Telecomputer arbeiten fast alle Zulassungsbehörden in Brandenburg mit dem Zulassungsverfahren IKOL-KFZ. (al)

www.telecomputer.de

Stichwörter: Fachverfahren, Telecomputer, Kfz-Wesen, Brandenburg, i-Kfz



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Mannheim: Datenbank erleichtert Kita-Planung
[20.7.2018] Ihren Wunsch nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind können Eltern in Mannheim über das Vormerksystem MeKi an die Stadt melden. Dem Jugendamt erleichtert die Datenbank die Ausbauplanung für Betreuungsangebote. mehr...
IP SYSCON: App verwaltet Straßenaufbrüche
[20.7.2018] Mit der App zur mobilen Straßenkontrolle von IP SYSCON können jetzt neben Straßenschäden auch Aufgrabungen mobil erfasst werden. mehr...
Straßenschäden via App überwachen.
KDO: votemanager erfolgreich im Einsatz
[17.7.2018] Nach dem erfolgreichen Auftakt bei der Bundes- und Landtagswahl 2017 schreiben die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und der votemanager ihre Erfolgsgeschichte auch in diesem Jahr fort. mehr...
Düsseldorf: Digitaler Passbild-Service
[6.7.2018] Ihr neues Foto für Reisepass oder Personalausweis können Bürger der Stadt Düsseldorf via De-Mail ab sofort direkt vom Fotografen in das Antragsverfahren der Stadt einspielen lassen. mehr...
In Düsseldorf können Passbilder via De-Mail künftig direkt vom Fotografen in das Antragsverfahren der Stadt übermittelt werden.
Metropolregion Rhein-Neckar: Handwerkerparkausweis bald online?
[6.7.2018] Der von der Metropolregion Rhein-Neckar vor zehn Jahren eingeführte regionale Handwerkerparkausweis erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Nun wird geprüft, ob der Ausweis künftig auch digital beantragt werden kann. mehr...
Der Handwerkerparkausweis für die Metropolregion Rhein-Neckar kann vielleicht bald online beantragt werden.
Suchen...
Aktuelle Meldungen