Linz am Rhein:
In moderne ECM-Lösung investiert


[8.2.2017] Die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Linz am Rhein hat sich für die Enterprise-Content-Management-Lösung des Software-Anbieters ab-data entschieden.

Das E-Government-Gesetz sowie technische Neuerungen im Bereich der Workflow-Optimierung haben die Verwaltung der Verbandsgemeinde Linz am Rhein dazu veranlasst, in eine moderne Enterprise-Content-Management-Lösung (ECM-Lösung) des Unternehmens ab-data zu investieren. Der Software-Anbieter hat sich nach eigenen Angaben darauf spezialisiert, den neuen Anforderungen der Digitalisierung mit Web- und App-Lösungen für Kommunen zu begegnen. Auch das Angebot einer eigenen, dokumentenechten ECM-Lösung gehöre daher zum Angebotsspektrum des Unternehmens. Diese erlaubt auf Basis der DOMEA-zertifizierten d.3-Technologie eine digitale Unterstützung für die Dokumentenarten Rechnungseingang, Steuerakte und Mahnwesen in der Web-Version des ab-data Finanzwesens. Ein wesentlicher Vorteil dieses Lösungsansatzes gegenüber internen Archivlösungen bestehe in seiner Skalierbarkeit, informiert ab-data. Bei Bedarf kann die ECM-Lösung über den Partner codia ohne doppelten Pflegeaufwand auch auf andere Verwaltungsbereiche mit der Zielsetzung einer verwaltungsweiten E-Akte ausgeweitet werden. (sav)

www.ab-data.de
www.linz.de

Stichwörter: Finanzwesen, codia, ab-data, Dokumenten-Management, Linz am Rhein



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Am Ohmberg: E-Rechnung mit adKOMM
[12.7.2018] Digitalen medienbruchfreien Schriftverkehr und die E-Rechnung wird die Gemeinde Am Ohmberg einführen. Unterstützt wird sie dabei vom Unternehmen adKOMM. mehr...
Am Ohmberg startet mit Unterstützung von adKOMM in den digitalen Schriftverkehr und die E-Rechnung.
Gesamtabschluss: Komplexität unterschätzt Bericht
[9.7.2018] Zahlreichen Kommunen mangelt es noch an den organisatorischen und personellen Voraussetzungen zur Aufstellung des Gesamtabschlusses. Auch fehlt vielerorts das Verständnis dafür, wie dieser für die Steuerung des Konzerns Kommune genutzt werden kann. mehr...
Den kommunalen Gesamtabschluss aufzustellen ist eine sehr aufwendige Aufgabe.
Ausschreibungen: Freie Wahl – oder doch nicht? Bericht
[5.7.2018] Noch immer herrscht Verärgerung im Markt für kommunale Finanz-Software. Einige Hersteller fühlen sich bei der Ausschreibung wechselwilliger CIP-Anwender ausgebootet und klagen über unlautere Geschäftspraktiken. mehr...
Ausschreibungen von Finanz-Software: Anbieter beklagen den Bruch des Wettbewerbs- und Vergaberechts.
Wusterhausen/Dosse: Professionelle Steuerung
[22.6.2018] Die brandenburgische Gemeinde Wusterhausen/Dosse hat sich für die Einführung der Business-Intelligence-Lösung Web KomPASS von ab-data entschieden. mehr...
Innovationspreis 2018: Axians Infoma sucht Kommune der Zukunft
[14.6.2018] Kommunen, die sich mit der Software Infoma newsystem für die Zukunft aufstellen, können sich jetzt um den Axians Infoma Innovationspreis bewerben. mehr...