CeBIT 2017:
Telecomputer liefert kommunale Software


[1.3.2017] Der Software-Anbieter Telecomputer aus Berlin stellt auf der diesjährigen CeBIT sein gesamtes Portfolio für Kommunen vor.

Der Software-Spezialist Telecomputer zeigt auf der CeBIT (20. bis 24. März 2017, Hannover) ein breites Spektrum rund um seine IKOL- und eKOL-Lösungen. Am zweiten Messetag um 14:00 Uhr wird etwa der Landkreis Leer im Forum Marktplatz Kommune berichten, wie durch den Einsatz von Telecomputer-Lösungen der Sprung von einer Ordnungsbehörde zu einer modernen Dienstleistungsagentur genommen wurde. Lösungsansätze dazu sowie zu weiteren brennenden Themen wie eAKTE, E-Government und i-Kfz werden laut dem Unternehmen am Telecomputer-Stand vorgestellt. Dabei geht es im E-Government-Bereich um Themen wie Responsive Design, mehrsprachige Terminvereinbarung, die Integration von E-Payment-Diensten und die Einbindung von eKOL in verschiedene Portal-Lösungen, informiert die Firma. Ein weiterer Fokus liege auf dem Einsatz von Selbstbedienungsterminals für DIGANT FS, der Übernahme von E-Mails und Unterschriften vom digitalen Antragsformular in die eAKTE sowie dem Device-Adapter zum Betrieb von USB-Scannern und -Druckern in Netzwerkumgebungen.
(me)

www.telecomputer.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Telecomputer, CeBIT 2017



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Deutscher IT-Sicherheitskongress: Call for Papers
[9.7.2018] Für den Deutschen IT-Sicherheitskongress 2019 sucht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kreative, praxisnahe und verständliche Beiträge. Die Themen reichen von der 5G-Technologie über die Blockchain oder die Digitalisierung der Verwaltung bis hin zum Schutz kritischer Infrastrukturen. mehr...
DATEV: 13. Anwenderforum für den Public Sector
[6.7.2018] Zum 13. Mal kommen im September Verwaltungen und öffentliche Unternehmen zum DATEV-Anwenderforum für den Public Sector in Hamburg zusammen. mehr...
Führungskräfteforum: Verwaltungsarbeit der Zukunft
[2.7.2018] Verwaltungsarbeit der Zukunft gestalten – unter diesem Motto steht das diesjährige Führungskräfteforum „Innovatives Management“ der Firma MACH (14. November 2018, Lübeck). mehr...
Alles digital? Wie wir in Zukunft arbeiten, führen und verwalten wollen – diese Frage steht im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion des Führungskräfteforums 2018 von MACH.
Zukunftskongress: Grundsatzrede des Bundes-CIO
[19.6.2018] In Berlin treffen sich mehr als 1.600 Teilnehmer aus Bund, Ländern und Kommunen sowie aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zum Zukunftskongress Staat & Verwaltung. Eröffnet wurde der Kongress von Bundes-CIO Klaus Vitt. mehr...
Zukunftskongress: Prozess-Management mit Picture
[15.6.2018] Um erfolgreiches Prozess-Management geht es nicht nur am Stand des Unternehmens Picture beim Zukunftskongress Staat & Verwaltung. Auch Vorträge sollen den Behördenmitarbeitern eine Hilfestellung bieten. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen