KRZN:
Fabasoft erhält Zuschlag


[12.4.2017] Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) will die bislang eingesetzte Software für Dokumenten-Management mit Workflow-Engine auf ein State-of-the-Art-Produkt heben. Zum Einsatz kommen soll dabei die Lösung des Unternehmens Fabasoft.

Fabasoft hat vom Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) den Zuschlag erhalten, ein Dokumenten-Management-System mit Workflow-Engine einzuführen. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte es sich in der entsprechenden europaweiten Ausschreibung im offenen Vergabeverfahren durchsetzen. Das KRZN beabsichtige im Zuge der Modernisierung die bislang eingesetzte Software für Dokumenten-Management mit Workflow-Engine auf ein State-of-the-Art-Produkt zu heben. Zum Einsatz kommen soll jetzt die Fabasoft eGov-Suite. Das Standardprodukt biete bereits umfangreiche Funktionalitäten, sei aber dennoch flexibel genug, um den Anforderungen entsprechend angepasst zu werden. Darüber hinaus wird das KRZN laut Fabasoft auch weiterhin im Bereich der Anwendungsentwicklung tätig sein und für seine Anwender standardisierte elektronische Akten und komplexe Workflows erstellen sowie notwendige Schnittstellen entwickeln. Gegenwärtig sei geplant, die Lösung in den kommenden fünf Jahren auf bis zu 12.500 Arbeitsplätze auszurollen. (ve)

http://www.fabasoft.com
http://www.krzn.de

Stichwörter: Dokumenten-Management, Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Fabasoft, Fabasoft eGov-Suite



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Dokumenten-Management
Berlin: Formulare fabrikmäßig umgewandelt
[3.12.2020] Mehr als 70 PDF-Formulare hat DSV Service für die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in moderne Formularanwendungen umgewandelt. Der fabrikmäßige Ansatz von DSV Service entlastet die Verwaltungsmitarbeiter und sichert die Einhaltung gesetzlicher Standards. mehr...
Digital, interaktiv, nutzerfreundlich: Die Sparkassen-Tochter DSV Service hat für das Land Berlin über 70 PDF-Formulare in moderne Formularanwendungen umgewandelt.
Kreis Börde: E-Akte ab 2021
[2.12.2020] Im Landkreis Börde laufen die Vorbereitungen zum Einsatz der E-Akte auf Hochtouren. Schon im kommenden Jahr sollen in der Kommune erste Akten nur noch digital verfügbar sein. mehr...
Digitale Akte Berlin: I©k bin DA!
[26.11.2020] Mit zahlreichen Projektpartnern unterstützt Materna als Generalunternehmer die Einführung der E-Akte in allen Berliner Behörden. Mit dabei sind die Unternehmen Ceyoniq Technology, Computacenter, Infora, Materna TMT und die 4K Concept Gesellschaft für Projektentwicklung. mehr...
Berlin: Materna liefert Digitale Akte
[24.11.2020] Materna wird die Standard-Software für die Digitale Akte Berlin bereitstellen. Das Unternehmen hat nach einer europaweiten Ausschreibung vom Land Berlin den Zuschlag erhalten. Eingesetzt wird die Lösung nscale von Hersteller Ceyoniq. mehr...
E-Akte: Usingen und Neu-Anspach starten Pilotbetrieb
[5.11.2020] Usingen und Neu-Anspach haben mit IT-Dienstleister ekom21 die Einführung des Moduls eAkte Office im Pilotbetrieb gestartet. Damit sollen Digitalisierungslücken geschlossen werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2020
Kommune21, Ausgabe 11/2020
Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Dokumenten-Management:
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
PDV GmbH
99097 Erfurt
PDV GmbH
LORENZ Orga-Systeme GmbH
60489 Frankfurt am Main
LORENZ Orga-Systeme GmbH
Aktuelle Meldungen