CC e-gov / KDG Göttingen:
ALLRIS aus der Cloud


[19.4.2017] Das Ratsinformationssystem ALLRIS bieten die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) aus der Cloud an. Dafür kooperiert der IT-Dienstleister mit dem ALLRIS-Anbieter CC e-gov.

Die Kommunalen Dienste Göttingen (KDG) und Software-Anbieter CC e-gov haben jetzt eine Zusammenarbeit vereinbart. Wie CC e-gov mitteilt, bietet IT-Dienstleister KDG seinen Kunden ab sofort das Ratsinformationssystem ALLRIS 4 als Cloud-Lösung an. Da es sich bei ALLRIS um ein vollständig webbasiertes System handelt, entfallen bei der Anwenderkommune sämtliche IT-Aufgaben für den Betrieb des Verfahrens. Die KDG übernehme neben dem reinen Rechenzentrumsbetrieb auch die Anwenderbetreuung einschließlich der Hotline-Betreuung. Über den First-Level-Support hinausgehende Leistungen werden von CC e-gov erbracht. Aufgrund der Zusammenarbeit ist der Einsatz von ALLRIS für die KDG-Kunden zu besonders wirtschaftlichen Konditionen möglich, meldet CC e-gov weiter. (ve)

www.kdgoe.de
www.cc-egov.de

Stichwörter: Sitzungsmanagement, RIS, CC e-gov, KDG Göttingen, ALLRIS



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich RIS | Sitzungsmanagement
Meckenheim: Rat arbeitet papierlos
[14.5.2018] Meckenheim setzt auf die digitale Ratsarbeit. Die App der Firma Somacos macht es möglich. mehr...
In Meckenheim gehört die papierbasierte Ratsarbeit der Vergangenheit an.
Mörfelden-Walldorf: Modul für Modul Bericht
[20.4.2018] Mörfelden-Walldorf nutzt seit knapp 20 Jahren Lösungen der Firma more! software. Begonnen hat es mit dem Sitzungsdienst. Nach und nach kamen immer mehr Module dazu. mehr...
Mörfelden-Walldorf: Erfahrener RIS-Nutzer.
Ratsinformationssysteme: Papierlos glücklich Report
[12.4.2018] Von der digitalen Ratsarbeit profitieren Verwaltung und Ratsmitglieder – und das nicht nur, weil Druck- und Portokosten gespart werden. Für Kommune21 haben verschiedene Kommunen von ihren Erfahrungen mit dem Einsatz von Ratsinformationssystemen berichtet. mehr...
Räte der Stadt Geestland erscheinen mit Tablet zur Sitzung.
Kreis Straubing-Bogen: Digitalisierung der Kreistagsarbeit
[29.3.2018] Der bayerische Kreis Straubing-Bogen möchte seine Kreistagsarbeit digitalisieren. Mit der Anpassung und Änderung der Geschäftsordnung ist nun der erste Schritt getan. mehr...
Rosenfeld: Tablets statt Papier
[16.3.2018] Mit einem Ratsinformationssystem und Tablet-PCs arbeiten jetzt die Stadträte von Rosenfeld. Im Vorfeld war die Computertechnik im Rathaus erneuert sowie der Sitzungssaal mit WLAN ausgestattet worden. mehr...