Archikart:
Friedhofsverwaltung in neuem Look


[28.6.2017] Die neue Version der ARCHIKART Friedhofsverwaltung enthält zahlreiche Verbesserungsvorschläge der Nutzer. Unter anderem lassen sich jetzt Objekte leichter auffinden oder komplette Vorgänge mithilfe von integrierten Assistenten abwickeln.

Die ARCHIKART Friedhofsverwaltung (wir berichteten) steht jetzt in Version 4.38 zur Verfügung. Wie Archikart mitteilt, enthält sie zahlreiche Verbesserungen, welche die Anwender im ersten Jahr des Software-Einsatzes an das Unternehmen herangetragen haben. Zunächst sei der Einstieg über den erweiterten Navigationsbaum erleichtert worden. Der Sachbearbeiter könne jetzt anhand von Symbologie und Farbgebung jederzeit erkennen, um welches Objekt es sich handelt und wie der aktuelle Status ist. Zudem sei eine Navigation bis zum einzelnen Sarg oder zur einzelnen Urne und dem zugehörigen Grabnutzungsvertrag möglich. Ist das benötigte Objekt gefunden, könne direkt in die Bearbeitung abgesprungen werden. Wenn der Sachbearbeiter lediglich eine Auskunft zu einer Grabstelle, einem Grabnutzungsvertrag oder einem anderen Friedhofsobjekt benötigt, werden die wichtigen Informationen in einer Detailansicht schnell und übersichtlich zur Verfügung gestellt. Für den Wechsel zu den Detailauskünften der zugeordneten Objekte oder in die Bearbeitung genüge dann jeweils ein Mausklick. In Kombination mit der Schnellsuche ist so laut Archikart eine einfache und vor allem schnelle Friedhofsauskunft möglich. Die Detailansichten können für jeden Nutzer individuell mit den für ihn wichtigen Informationen eingerichtet werden. Sollen hingegen Daten bearbeitet werden, so stehen für die regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben geführte Assistenten zur Verfügung, mit denen sich komplette Vorgänge abwickeln lassen. Als häufigste Fälle nennt Archikart hier die Belegung einer freien Grabanlage oder eine weitere Bestattung in einem bereits vergebenen Grab. Nacheinander werden dafür die Daten der Grabanlage, des Verstorbenen und sämtliche Vertragsinformationen abgefragt, sodass am Ende des Assistenten der fertige Bescheid erzeugt werde. Weitere Assistenten stehen für die Splittung, Zusammenlegung, Umbettung, Kremation sowie die Vertragsverlängerung und -kündigung zur Verfügung. (ve)

www.archikart.de

Stichwörter: Fachverfahren, Archikart, Friedhofswesen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Rhein-Kreis Neuss: Self-Service-Terminals eingeführt
[13.6.2018] Der Zweckverband ITK Rheinland hat den Rhein-Kreis Neuss bei der Einführung von Selbstbedienungsterminals in den Straßenverkehrsämtern unterstützt. Weitere Behörden könnten folgen. mehr...
Interview: Trendsetter mit langem Atem Interview
[11.6.2018] Das Unternehmen cit, Spezialist für E-Government und formularbasierte Prozesse, feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Im Kommune21-Interview berichten die Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster über ihr Erfolgsgeheimnis und Pläne für die Zukunft. mehr...
Die beiden cit-Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster
Neuenhaus: pmHundManager im Einsatz
[8.6.2018] Für die Verwaltung der Informationen zu den rund 1.250 Hunden und deren Haltern im Gemeindegebiet nutzt die niedersächsische Samtgemeinde Neuenhaus die Software pmHundManager von Anbieter GovConnect. mehr...
Meldewesen: In Bewegung Bericht
[6.6.2018] Die Datenschutz-Grundverordnung hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen. Welche Änderungen auf die Meldeämter zukommen und warum das Thema Digitalisierung ernst genommen werden sollte, wird auf der 9. RISER Konferenz zum Meldewesen diskutiert. mehr...
Die DSGVO hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen.
Hamburg: Online zum Schwerbehindertenausweis
[4.6.2018] Einen Schwerbehindertenausweis können die Bürger in Hamburg jetzt online beantragen. Medienbruchfrei soll das Verfahren mit dem geplanten Bürgerkonto der Freien und Hansestadt werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
Form-Solutions e.K.
76137 Karlsruhe
Form-Solutions e.K.
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen