Infotage E-Government:
Aus der Praxis für Kommunen


[4.9.2017] Um die richtigen Lösungen für eine effiziente Verwaltungsarbeit geht es im Herbst bei den Infotagen E-Government. Die Unternehmen Nolis und CC e-gov kündigen eine Mischung aus Best-Practice-Beispielen und Fachvorträgen an.

Effiziente Verwaltungsarbeit und zeitgemäßer Bürgerservice sind die zentralen Themen der Infotage E-Government. Sie finden am 24. Oktober 2017 in Frankfurt am Main und am 28. November in Hannover statt. Veranstalter sind die Unternehmen Nolis und CC e-gov. Moderne Internet-Portale unter Einsatz zukunftsweisender Software bieten laut den beiden Veranstaltern einen hohen Bürgerservice und führen zu einer Zeit- und Kostenersparnis. Doch welche ist die richtige Lösung für eine Kommune? Um diese Frage gehe es auf den Infotagen E-Government. Den Teilnehmern soll eine Vielzahl an Ideen und Anregungen präsentiert werden. Die beiden Unternehmen kündigen dabei eine Mischung aus Best-Practice-Berichten und Fachvorträgen an. So geben etwa Vertreter der Städte Achim, Diepholz, Sehnde, Springe und Wurzen sowie der Gemeinden Engelskirchen, Gerolstein, Illingen und Neu Wulmstorf ihre Erfahrungen weiter. Darüber hinaus geben die Partnerfirmen Aida, ReadSpeaker, Form-Solutions sowie GovConnect Impulse für die Steigerung der Effizienz im Verwaltungsalltag. Eine ausführliche Agenda und das Anmeldeformular können Interessierte online abrufen. Für Vertreter von Kommunen sowie der kommunalen Spitzenverbände ist die Teilnahme laut den Veranstaltern kostenlos. (ve)

http://www.egov-infotag.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Aida Orga, GovConnect, Nolis, CC e-gov, Form-Solutions, Read Speaker, Infotage E-Government



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Zukunftskongress: Hauptpartner KGSt
[17.5.2019] Als einer der Hauptpartner fungiert die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) beim diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung und richtet unter anderem das KGSt-Kommunalforum aus. mehr...
Zukunftskongress: IT-PLR rückt OZG ins Zentrum
[16.5.2019] Beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung wird der IT-Planungsrat (IT-PLR) das Onlinezugangsgesetz (OZG) in den Mittelpunkt stellen. Vertreten ist er nicht nur mit einem eigenen Stand, er wird auch unterschiedliche Veranstaltungen mitgestalten. mehr...
Zukunftskongress: AKDB skizziert Lösungen
[15.5.2019] Auf dem 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung ist die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) mit einem Messestand vertreten und beteiligt sich zudem an Foren zum OZG, zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Rechenzentren und zu E-Payment. mehr...
Auf dem Zukunftskongress 2018: Der AKDB-Vorstandsvorsitzende Rudolf Schleyer (links) mit dem IT-Beauftragten der Bundesregierung, Klaus Vitt.
Zukunftskongress: Mit T-Systems zur New Work
[14.5.2019] Globalisierung und Digitalisierung stellen auch an die Arbeitskultur in Behörden neue Anforderungen. Wie Behörden über die so genannte New Work zum attraktiven Arbeitgeber werden können, macht das Unternehmen T-Systems beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung zum Thema. mehr...
Smart Country Convention: Zweite Auflage im Oktober
[13.5.2019] E-Government und die Smart City sind Schwerpunktthemen der Smart Country Convention im Oktober. Die Kongressmesse wartet unter anderem mit Vorträgen, einer begleitenden Fachausstellung und Workshops auf. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic

 Anzeige

Form-Solutions e.K.
76137 Karlsruhe
Form-Solutions e.K.
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg
NOLIS GmbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
Aktuelle Meldungen