Kreis Leer:
Amt für Digitalisierung in Planung


[6.9.2017] Der Kreis Leer will digitale Themen künftig in einem eigenen Amt für Digitalisierung und Wirtschaftsförderung bündeln.

Kreis Leer startet die „Initiative Digital“. 
Die Digitalisierung wird nach Angaben von Landrat Matthias Groote zu einem Schwerpunkt-Thema für den Landkreis Leer in Niedersachsen. Im Kreishaus solle ein neues Amt für Digitalisierung und Wirtschaftsförderung geschaffen werden, in dem digitale Themen gebündelt werden. „Damit sind wir einer der ersten Landkreise in Deutschland, wenn nicht sogar der erste, der die Bedeutung des Zukunftsthemas mit einem eigenen Amt unterstreicht“, erklärte Groote am vergangenen Mittwoch, 30. August 2017, im Rahmen des 2. Regionalforums Digitalisierung. Das neue Amt solle zum Beispiel Unternehmen und Schulen auf dem Weg in die Digitalisierung unterstützen. Gleichzeitig müsse die Digitalisierung in allen Ämtern der Kreisverwaltung mit Nachdruck vorangetrieben werden. „In wenigen Jahren müssen wir als Landkreis alle unseren Dienstleistungen auch digital anbieten“, formulierte Landrat Groote die Herausforderung. Wie der Kreis Leer weiter meldet, beinhaltet die Initiative Digital unter anderem die Realisierung einer elektronischen Aktenführung. (bs)

www.landkreis-leer.de
Mehr Informationen zur Initiative Digital (Deep Link)

Stichwörter: Politik, Kreis Leer

Bildquelle: Kreis Leer

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
Sachsen: Masterplan für Digitalisierung
[21.3.2019] In Sachsen hat die Staatsregierung den Masterplan Digitale Verwaltung verabschiedet. Zentrale Ziele: Online-Angebote für Bürger und Unternehmen ausbauen sowie eine möglichst durchgängig elektronische Bearbeitung von Verwaltungsverfahren erreichen. mehr...
Sachsen verabschiedet Masterplan Digitale Verwaltung.
Digital-Gipfel 2019: Gastgeber Dortmund
[19.3.2019] Der Digital-Gipfel der Bundesregierung findet 2019 in Dortmund statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Digitale Plattformen. mehr...
IT-Planungsrat: Neue Digitalisierungsvorhaben
[13.3.2019] Auf seiner jüngsten Sitzung hat der IT-Planungsrat unter anderem das Koordinierungsprojekt Registermodernisierung neu eingerichtet. Beschlossen wurde zudem die Realisierung eines Unternehmenskontos für Behördenkontakte. Auch das Onlinezugangsgesetz spielte eine Rolle. mehr...
Mannheim: Digitalisierungsstrategie vorgestellt
[12.3.2019] Die Stadt Mannheim hat ihre neue Digitalisierungsstrategie vorgestellt. Diese beinhaltet zunächst 40 Projekte, die nun realisiert werden sollen. mehr...
Interview: Nutzerzentriert digitalisieren Interview
[11.3.2019] Im Interview erläutert Baden-Württemberg-CIO Stefan Krebs, warum das Ländle im Bereich Digitalisierung sehr gut aufgestellt ist und wie die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes gemeistert werden kann. mehr...
Ministerialdirektor Stefan Krebs, CIO/CDO des Landes Baden-Württemberg
Suchen...

 Anzeige

IT-Guide PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
INFOsys Kommunal GmbH
66459 Kirkel-Limbach
INFOsys Kommunal GmbH
G&W Software AG
81671 München
G&W Software AG
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
Aktuelle Meldungen