Berlin:
App für Helfer


[24.11.2017] Das Land Berlin will ab kommendem Jahr die App KATRETTER zur Verfügung stellen, welche freiwillige Helfer in Notfällen oder Krisensituationen entsprechend ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten erreicht und koordiniert.

Freiwillige Helfer per App erreichen und koordinieren. Um freiwillige Helfer in Notfällen und Krisensituationen besser einbinden zu können, setzt das Land Berlin künftig auf die Smartphone-App KATRETTER. Wie das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS mitteilt, baut die App auf der Technologie des KATWARN-Systems sowie auf den Ergebnissen eines dreijährigen Forschungsprojekts auf, an dem unter anderem die Berliner Feuerwehr und Fraunhofer FOKUS beteiligt waren. Sie erreicht und koordiniert freiwillige Helfer mobil und ortsgenau in Notfällen oder Krisensituationen entsprechend ihrer jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Besonderheit von KATRETTER: Die Registrierung ist auch für Personen ohne spezifische Kenntnisse möglich. Damit könne sie auch für einfache Hilfeleistungen eingesetzt werden, wie beispielsweise das Tragen von Sandsäcken bei Hochwasser. Die App soll in Berlin Anfang 2018 an den Start gehen. Hierzu haben die Berliner Feuerwehr, CombiRisk – ein Tochterunternehmen der öffentlichen Versicherer – sowie das Fraunhofer FOKUS einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Anschließend soll KATRETTER deutschlandweit von Feuerwehren, Rettungskräften und Katastrophenschützern genutzt werden können. (ba)

www.fokus.fraunhofer.de

Stichwörter: Panorama, Berlin, Apps, KATRETTER, Katastrophenschutz, Fraunhofer FOKUS

Bildquelle: PEAK Agentur für Kommunikation

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Kaiserslautern: KLAR gewinnt Publikumspreis
[11.9.2018] Für ihre Steuerungssoftware KLAR (Kaisers­Lautern­Analyse­Recherche) hat die Stadt Kaiserslautern den Publikumspreis des diesjährigen E-Government-Wettbewerbs erhalten. mehr...
Berlin: Digitaler Versorgungsnachweis
[31.8.2018] Der Rettungsdienst in Berlin wird digitalisiert: Das internetbasierte System IVENA bietet nahezu in Echtzeit stadtweit einen Überblick über die klinischen Versorgungsmöglichkeiten. mehr...
Weil am Rhein: Kitas informieren per App
[30.8.2018] Nachrichten und Termine erhalten die Eltern von den städtischen Kitas in Weil am Rhein künftig per App. Eltern, die keine App nutzen wollen, können sich alle Informationen per E-Mail zusenden lassen. mehr...
Start-up-Umfrage: Schlechte Noten für Behörden
[29.8.2018] Mit dem Standort Deutschland sind Start-up-Unternehmen zufrieden, die Erledigung amtlicher Angelegenheiten hingegen stößt mehrheitlich auf Unzufriedenheit. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführte Umfrage. mehr...
Wuppertal: Stadtwerke erneuern Mobilitätsapp
[29.8.2018] Mit besseren Services wartet die neue Mobilitätsapp der Stadtwerke Wuppertal auf. Nutzer gelangen darüber nicht nur schnell zur Fahrplanauskunft, sie können auch Tickets kaufen und erfahren die Abfahrzeiten an den Haltestellen. mehr...
Von der Fahrplanauskunft bis hin zum Ticketerwerb kann in Wuppertal eine App der Stadtwerke genutzt werden.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen