Vitako:
Neuer Vorstand gewählt


[28.11.2017] Turnusgemäß hat die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, ihren siebenköpfigen Vorstand neu gewählt. Vorstandsvorsitzender bleibt Peter Kühne.

Neu gewählt: Der Vitako-Vorstand 2017. Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, hat jetzt turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Wie Vitako mitteilt, bleibt Peter Kühne von Lecos Vorstandsvorsitzender. Als seine beiden Stellvertreter sind Reinhold Harnisch vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und William Schmitt von der Kommunalen Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIVBF) gewählt worden. Neu im Vitako-Vorstand ist Rudolf Schleyer von der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). Er löst Alexander Schroth von der AKDB ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Zu den weiteren ordentlichen Vorstandsmitgliedern von Vitako gehören Johann Bizer von Dataport, Professor Andreas Engel von der Stadt Köln sowie vom Dachverband kommunaler IT-Dienstleister KDN und Bernd Landgraf von ITEBO. Der siebenköpfige Vitako-Vorstand wird alle drei Jahre von den Mitgliedern neu bestimmt. (ve)

www.vitako.de

Stichwörter: Politik, Vitako

Bildquelle: D. Richter, Vitako

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
Hamm: Stabsstelle für Digitalisierung
[18.6.2018] Eine Stabsstelle Digitalisierung wird in Hamm im Büro des Oberbürgermeisters eingerichtet. Die Digitalisierungsmaßnahmen und -projekte des Konzerns Stadt Hamm sollen so strategisch koordiniert werden. mehr...
Studie: Deutschland im Digitalisierungsstress
[15.6.2018] Die Digitalisierung ist in der öffentlichen Verwaltung derzeit das beherrschende Thema. Das zeigt der aktuelle „Branchenkompass Public Services 2018“ des Beratungsunternehmens Sopra Steria Consulting. mehr...
Dass die Digitalisierung das beherrschende Thema in der öffentlichen Verwaltung ist, zeigt der Branchenkompass Public Services 2018 von Sopra Steria Consulting.
Berlin: Verwaltungssteuerung auf dem Prüfstand
[14.6.2018] Der Abschlussbericht der Steuerungsgruppe zur Verbesserung der gesamtstädtischen Verwaltungssteuerung wurde jetzt dem Berliner Senat vorgelegt. Ein Kapitel ist der Digitalisierung gewidmet. mehr...
Berlin: Abschlussbericht der Steuerungsgruppe zur Verbesserung der gesamtstädtischen Verwaltungssteuerung liegt vor.
DStGB: Aus der Sitzung des Innovators Club
[13.6.2018] Am Rand der CEBIT hat eine gemeinsame Tagung des Innovators Club des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, des innovatorsclub des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebunds und des Digitalverbandes Bitkom stattgefunden. Sie fordern unter anderem eine bessere Unterstützung von Bund und Ländern bei der Digitalisierung. mehr...
Kreis Steinburg: Fünf Ämter arbeiten zusammen
[13.6.2018] Die Herausforderungen des digitalen Wandels wollen fünf Ämter im Kreis Steinburg künftig gemeinsam bewältigen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
IT-Guide Pluscodia Software GmbH
49716 Meppen
codia Software GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
ADVANTIC GMBH
23566 Lübeck
ADVANTIC GMBH
TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
Aktuelle Meldungen