Großniedesheim / Heuchelheim:
Bürger wählen Deutsche Glasfaser


[1.12.2017] In den Orten Heuchelheim und Großniedesheim haben sich jeweils über 40 Prozent der Haushalte für einen Internet-Anschluss vom Unternehmen Deutsche Glasfaser entschieden.

41 Prozent der Haushalte in Heuchelheim und 42 Prozent der Haushalte in Großniedesheim haben jetzt einen Vertrag mit Deutsche Glasfaserkabel geschlossen. „Wir freuen uns, dass uns mit diesen beiden Orten der Einstieg in das Bundesland Rheinland-Pfalz gelungen ist“, sagt Mirko Tanjsek, Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Wie das Unternehmen berichtet, geht es nun in die detaillierte Vorbereitung für den Ausbau in den beiden Gemeinden. Wer einen Vertrag eingereicht habe, werde direkt kontaktiert. „In den nächsten Wochen werden wir festlegen, wo der Point of Presence – die Hauptverteilerstation des Netzes – aufgestellt wird und wie der Tiefbau ablaufen wird.“ Vom Point of Presence aus werden laut Unternehmensangaben die einzelnen Glasfasern in die Haushalte verlegt. Im Anschluss beginne das Generalunternehmen mit dem Tiefbau. (ve)

www.heuchelheim.de
www.grossniedesheim.de
www.deutsche-glasfaser.de

Stichwörter: Breitband, Großniedesheim, Heuchelheim, Deutsche Glasfaser



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Lenzkirch / Saig: Glasfasernetz in Betrieb
[21.3.2019] Mit Highspeed im Internet surfen können jetzt die Einwohner der Gemeinden Lenzkirch und Saig im Schwarzwald. mehr...
Kreis Cham: Breitband-Ausbau ohne M-net
[20.3.2019] Einen Neustart muss der Kreis Cham beim Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur hinlegen: Da das Vorhaben wirtschaftlich nicht umsetzbar ist, wurde die Zusammenarbeit mit dem ursprünglich beauftragten Partner M-net in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. mehr...
Niedersachsen / Bremen: Gemeinsames Breitbandzentrum
[19.3.2019] Die Länder Niedersachsen und Bremen bündeln für den Breitband-Ausbau ihre Kräfte und gründen ein gemeinsames Breitbandzentrum. mehr...
BNetzA: Breitband-Messung zeigt kaum Veränderungen
[14.3.2019] Zum dritten Mal hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Ergebnisse ihrer Breitband-Messung im Festnetz und Mobilfunk veröffentlicht. Darin zeigen sich insgesamt keine Verbesserungen gegenüber den Vorjahren. mehr...
neu.sw: VKU zeichnet Schul-IT-Projekt aus
[14.3.2019] Für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet worden. mehr...
Die Neubrandenburger Stadtwerke erhalten den VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen