Deutsche Telekom:
Glasfaser für Hamburger Hafen


[13.12.2017] Ab Januar 2018 können die Betriebe im Hafengebiet der Freien und Hansestadt Hamburg Glasfaseranschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde nutzen.

Vollgas für schnelles Internet: Telekom versorgt die Gewerbegebiete im Hamburger Hafen mit Glasfaser. Das Hafengebiet der Freien und Hansestadt Hamburg erhält von der Deutschen Telekom ab dem Jahr 2018 Internet-Zugänge mit Höchstgeschwindigkeiten. Fast 4.500 Betriebe sollen dann Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) nutzen können. Die Telekom wird dafür nach eigenen Angaben über 200 Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte direkt an das Glasfasernetz anbinden. „Ein hochleistungsfähiger Internet-Zugang gehört zu einer modernen Gesellschaft“, sagt Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt. „Hamburg ist hier bereits gut aufgestellt. Nun geht es darum, die infrastrukturellen Voraussetzungen zur langfristigen Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Unternehmen zu schaffen. Deshalb freuen wir uns über die Entscheidung der Telekom, Hamburger Gewerbegebiete mit reinen Glasfaseranschlüssen auszubauen.“ (sav)

www.telekom.de/vollglas-hamburg

Stichwörter: Breitband, Deutsche Telekom, Hamburg, Glasfaser

Bildquelle: Deutsche Telekom AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Baden-Württemberg: Land fördert 105 Breitband-Projekte
[20.7.2018] In Baden-Württemberg haben 105 Breitband-Projekte Förderbescheide in Höhe von 17,4 Millionen Euro vom Land erhalten – so viele auf einmal, wie noch nie in der Geschichte des Landes. mehr...
Für 105 Breitband-Projekte in ganz Baden-Württemberg wurden Förderbescheide übergeben.
Bielefeld: Freies WLAN erweitert
[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich. mehr...
Westerwaldkreis: Kabel 3.0 fertiggestellt
[18.7.2018] Im Westerwaldkreis hat die evm-Gruppe fast 160 Ortsgemeinden an ein neues Glasfasernetz angeschlossen. Den Gemeinden stehen nun Bandbreiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. mehr...
Gemeinsam haben sie das Mammutprojekt Kabel 3.0 im Westerwald gestemmt.
Erzgebirgskreis: Flächendeckendes WLAN im Aufbau
[18.7.2018] Die Umsetzung des bislang größten WLAN-Projektes im Freistaat Sachsen hat jetzt im Erzgebirgskreis begonnen. Das interkommunale Vorhaben wird von der Staatsregierung bezuschusst. mehr...
Bielefeld: 280 Millionen Euro für Glasfaser
[17.7.2018] Ein flächendeckendes Glasfaserangebot wollen die Stadtwerke in Bielefeld realisieren und investieren dafür 280 Millionen Euro. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen