Kreis Aichach-Friedberg:
Millioneninvestition in die IT


[14.12.2017] Neue Server, Rechner und Software soll das Landratsamt Aichach-Friedberg erhalten. Über eine Million Euro will der Kreis im kommenden Jahr in moderne IT investieren.

Rund 1,2 Millionen Euro will der Kreis Aichach-Friedberg im Jahr 2018 in die Modernisierung seiner Informationstechnik investieren. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, wurden jetzt entsprechende Ansätze im Kreisausschuss vorgestellt. Mit den geplanten Ausgaben würde die Kommune in Bayern knapp die Hälfte des dem Hauptamt zur Verfügung stehenden Budgets von 2,5 Millionen Euro in die IT investieren. Rund 250.000 Euro will der Kreis für neue Software ausgeben. 460.000 Euro seien für neue Computer, Bildschirme oder Drucker vorgesehen. Weitere Ausgaben entfallen laut dem Zeitungsbericht auf die Wartung der Technik. Zu den geplanten Neuanschaffungen zähle auch eine Firewall, die vor allem über E-Mails eingeschleuste Computerviren abwehren soll. (ve)

lra-aic-fdb.de
Zum Bericht in der Augsburger Allgemeinen vom 12. Dezember 2017 (Deep Link)

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Kreis Aichach-Friedberg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Thüringen: Plattform zum Datenaustausch überzeugt
[17.7.2018] Die Thüringer Datenaustauschplattform wird von der Landesverwaltung rege in Anspruch genommen: 1.000 Nutzer waren es jüngst. Der Dienst steht auch den Kommunen offen. mehr...
BMVI: Förderung des digitalen Verkehrs
[19.6.2018] Aus dem Sofortprogramm saubere Luft unterstützt das Bundesverkehrsministerium Kommunen unter anderem bei Digitalisierungsmaßnahmen rund um ihre Verkehrssysteme. Die ersten 33 Kommunen haben jetzt Förderbescheide erhalten, darunter die Städte Mainz, Dresden und Ludwigsburg. mehr...
Bundesminister Andreas Scheuer hat heute die ersten 60 Förderbescheide für Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme übergeben.
Duisburg: Smart-City-Plattform wird aufgebaut
[18.6.2018] Auf der CEBIT unterzeichneten Huawei und der Duisburger IT-Dienstleister DU-IT eine Rahmenvereinbarung über den Aufbau einer Smart-City-Plattform. mehr...
Auf der CEBIT 2018 unterzeichneten Huawei und die DU-IT GmbH eine Rahmenvereinbarung über eine Plattform für Smart-City-Services.
VOIS: Gewerbe- und Erlaubniswesen wird integriert
[18.6.2018] In die VOIS-Plattform zur Integration kommunaler Fachverfahren soll jetzt das Gewerbe- und Erlaubniswesen eingebunden werden. VOIS I GESO soll im vierten Quartal dieses Jahres starten. mehr...
GovConnect: Daten DSGVO-konform verwalten
[14.6.2018] Laut EU-Datenschutz-Grundverordnung müssen Verwaltungen ein Verzeichnis ihrer Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten erstellen. GovConnect bietet eine Software an, mit der sich dieses Verzeichnis komfortabel erstellen und pflegen lässt. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
Aktuelle Meldungen