Karben:
Neues Design, neuer Bürgerservice


[10.1.2018] Die Stadt Karben im hessischen Wetteraukreis hatte beim Relaunch ihrer Website den interaktiven Bürgerservice im Blick.

Die Stadt Karben präsentiert ihre neue Website mit integrierten Bürgerservices. Die hessische Stadt Karben präsentiert ihre neue Website im Responsive Design. Wie das Unternehmen Nolis mitteilt, auf dessen Content-Management-System NOLIS | Kommune der Web-Auftritt basiert, stand bei der Entwicklung der neuen Internet-Präsenz der interaktive Bürgerservice im Fokus. So können die Bürger über die Software NOLIS | Terminvereinbarung Wunschtermine in den Kalender eintragen und werden dann automatisch informiert, welche Unterlagen für das Anliegen mitzubringen sind. Wie Nolis weiter mitteilt, soll es in Kürze auch möglich sein, den Kita-Bedarf über die Website anzumelden. Die Plätze würden direkt in der Software NOLIS | Kita-Platz vom zentralen Fachbereich Kinderbetreuung zugewiesen. Damit stünde der Verwaltung nicht nur ein vollständiger Überblick, sondern auch eine verlässliche Planungsgrundlage zur Verfügung. Darüber hinaus sollen künftig alle Bebauungspläne über das interaktive Web-GIS NOLIS | Navigator veröffentlicht werden können. In Letzterem werden auch alle anderen georeferenzierbaren und im Content-Management-System angelegten Informationen der Stadt angezeigt. (sav)

www.karben.de
www.nolis.de

Stichwörter: Portale, CMS, Nolis

Bildquelle: www.karben.de

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
SIMSme Business: Behördensicher chatten Bericht
[18.6.2018] Messenger erleichtern die Kommunikation und den Arbeitsalltag in der öffentlichen Verwaltung, gleichzeitig muss allerdings der Schutz sensibler und vertraulicher Daten gewährleistet sein. Die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp helfen da nicht weiter. Einfach und sicher ist hingegen die Messenger-Lösung der Deutschen Post. mehr...
Behörden müssen auf die Vorteile der Echtzeitkommunikation via Messenger nicht verzichten.
krz / Advantic: Anwendertreffen iKISS
[12.6.2018] Beim Anwendertreffen iKISS stellen Hersteller Advantic und IT-Dienstleister krz in diesem Jahr neue Module und Funktionen der aktuellen Version 7 vor. mehr...
Frankfurt am Main: Online-Anträge mobil stellen
[8.6.2018] Die Stadt Frankfurt am Main hat ihre Antragssoftware optimiert. Dadurch können Online-Dienstleistungen nun auch per Smartphone oder Tablet genutzt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Elektronische Gewerbeanmeldung
[1.6.2018] In Nordrhein-Westfalen können Gründer und Unternehmer ihre Gewerbeanzeige künftig online übermitteln. Möglich macht das ein neues Portal, betrieben vom Land und bestückt von den kommunalen Spitzenverbänden, Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern. mehr...
In Nordrhein-Westfalen können Gewerbe künftig auch elektronisch angemeldet werden.
Brandenburg: Neu bei Linie6Plus
[29.5.2018] Brandenburg ist der Länderkooperation Linie6Plus beigetreten, um Bürgern und Unternehmen künftig ein modernes Landesportal bereitstellen zu können. Für die Weiterentwicklung der Portal-Software wurde eine enge Zusammenarbeit mit Sachsen-Anhalt vereinbart. mehr...
Brandenburg tritt Länderkooperation Linie6Plus bei.