Bremerhaven:
Straßen-Management mit pit-Kommunal


[12.1.2018] Für das Straßen-Management nutzt die Stadt Bremerhaven seit Anfang dieses Jahres die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON. Ziel ist der Aufbau eines Erhaltungsmanagement-Systems.

Ihre bisherige Software für das Straßen-Management hat die Stadt Bremerhaven Anfang 2018 durch die Lösung pit-Kommunal von Anbieter IP SYSCON abgelöst. Wie der Hersteller mitteilt, will die Stadt damit ein Erhaltungsmanagement-System aufbauen, das eine mittel- bis langfristige Ermittlung von Maßnahmen und Kosten ermöglicht, die für den Erhalt und die Verbesserung der vorhandenen Straßen sorgen sollen. Dafür wurden die vorhandenen Bestandsdaten aus dem Geo-Informationssystem (GIS) sowie der bis dahin eingesetzten Straßendatenbank zur Straßenkontrolle übernommen. Die Straßendatenbank enthielt laut IP SYSCON unter anderem eine klar strukturierte Vorgabe aus Bezirken und Klassen inklusive der zugehörigen Kontrolleure. Diese Angaben seien für die nun im Einsatz befindliche Lösung pit-Mobile Straße und Map4Mobile zur mobilen Straßenkontrolle übernommen worden. Die hier erfassten Daten sollen nun für den Aufbau des Erhaltungsmanagements herangezogen werden. (bs)

www.bremerhaven.de
www.ipsyscon.de

Stichwörter: Fachverfahren, IP SYSCON, Bauwesen, Straßenwesen, Bremerhaven



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Gewerbewesen: Bewacherregister wird konkret
[22.6.2018] Das Projekt „Bewacherregister“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wird konkret. Anfang des kommenden Jahres soll es starten. Das Unternehmen EDV Ermtraud bietet Kommunen praktische Hilfe bei der Umsetzung. mehr...
Daten der von ihnen verwalteten Bewachungsbetriebe und deren Personal müssen Kommunen künftig an ein zentrales Bewacherregister melden.
Rhein-Kreis Neuss: Self-Service-Terminals eingeführt
[13.6.2018] Der Zweckverband ITK Rheinland hat den Rhein-Kreis Neuss bei der Einführung von Selbstbedienungsterminals in den Straßenverkehrsämtern unterstützt. Weitere Behörden könnten folgen. mehr...
Interview: Trendsetter mit langem Atem Interview
[11.6.2018] Das Unternehmen cit, Spezialist für E-Government und formularbasierte Prozesse, feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Im Kommune21-Interview berichten die Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster über ihr Erfolgsgeheimnis und Pläne für die Zukunft. mehr...
Die beiden cit-Geschäftsführer Klaus Wanner und Thilo Schuster
Neuenhaus: pmHundManager im Einsatz
[8.6.2018] Für die Verwaltung der Informationen zu den rund 1.250 Hunden und deren Haltern im Gemeindegebiet nutzt die niedersächsische Samtgemeinde Neuenhaus die Software pmHundManager von Anbieter GovConnect. mehr...
Meldewesen: In Bewegung Bericht
[6.6.2018] Die Datenschutz-Grundverordnung hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen. Welche Änderungen auf die Meldeämter zukommen und warum das Thema Digitalisierung ernst genommen werden sollte, wird auf der 9. RISER Konferenz zum Meldewesen diskutiert. mehr...
Die DSGVO hat auch Auswirkungen auf das Meldewesen.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
G&W Software AG
80335 München
G&W Software AG
Aktuelle Meldungen