Axians Infoma:
Seit 30 Jahren Innovationstreiber


[9.3.2018] Das Unternehmen Axians Infoma feiert 30-jähriges Firmenjubiläum und hat sich dabei als einer der Innovationstreiber im kommunalen Software-Markt etabliert.

30 Jahre nach seiner Gründung kann das zum VINCI-Konzern gehörende Unternehmen Axians Infoma auf eine positive Entwicklung zurückblicken. Wie der Dienstleister mitteilt, konnten die für das vergangene Geschäftsjahr gesteckten Ziele deutlich übertroffen werden. Dafür hätten die Gewinnung zahlreicher Neukunden und bedeutender IT-Dienstleistungspartner sowie weitere Umstellungen von Direktkunden und Kunden der kommunalen Rechenzentren auf die Lösung Infoma newsystem gesorgt.
So wurden im Jahr 2017 unter anderem Kooperationen mit den nordrhein-westfälischen IT-Dienstleistern GKD Recklinghausen und Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) geschlossen. Und in Baden-Württemberg haben laut Axians Infoma zwischenzeitlich mehr als 110 Kunden der Kommunalen Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm (KIRU) für den Einstieg in die Doppik den Wechsel auf die auf newsystem basierende Lösung kiru.Finanzen_N vollzogen.
Diese Erfolge unterstreichen nach Angaben von Axians Infoma die Richtigkeit der seit dem Start im Jahr 1988 verfolgten Unternehmensstrategie: Dazu gehörten vor allem ein partnerschaftlicher Umgang mit den Kunden sowie das frühzeitige Aufgreifen und praxistaugliche Umsetzen neuer Themen und Trends. Das Motto im Jubiläumsjahr laute daher: „Gemeinsam am Puls der Zeit“.
Für die Geschäftsführer Oliver Couvigny und Daniel Riss ist die praktizierte Gemeinsamkeit im Handeln denn auch ein ausschlaggebender Grund für den dauerhaften Spitzenplatz von Axians Infoma im kommunalen Software-Markt: „In den vergangenen drei Jahrzehnten haben wir gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern Wandel und Innovation der Branche gut gemeistert. Mit unserer frühzeitig begonnenen Digitalisierungsstrategie im Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäude-Management sowie für kommunale Betriebe positionieren wir uns als Innovationstreiber und übernehmen eine Vorreiterrolle im Markt.“ (bs)

http://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Unternehmen, Axians Infoma



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
USU: Kundenstamm wächst
[30.4.2024] USU Solutions hat nach eigenen Angaben weitere Aufträge von zwei Systemhäusern aus dem Public Sector gewinnen können. USU wird dabei als Partner für die Steuerung der IT-Infrastrukturen tätig sein. mehr...
USU erweitert die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Sektor.
Prosoz: Partnerschaft mit VSK geschlossen
[26.4.2024] Das Unternehmen Prosoz verbindet seine Expertise im Fachverfahren PROSOZ Bau mit der zukunftsweisenden BIM-Technologie und kooperiert dafür mit dem Unternehmen VSK Software. mehr...
Prosoz Herten und VSK Software gehen strategische Partnerschaft ein.
Apps: Prosoz übernimmt Village App
[20.3.2024] Die vom Marburger Start-up Blue Village Innovations gemeinsam mit zahlreichen Gemeinden entwickelte Village App wird vom Hertener IT-Dienstleister Prosoz übernommen. Prosoz will die digitale Dorf-Kommunikationslösung weiterentwickeln. mehr...
Die Village App will Dorfgemeinschaften auf digitalem Weg näher zusammenbringen. Nun wurde sie von Prosoz übernommen.
Prosoz/Komm.ONE: Partnerschaft wird fortgesetzt
[18.3.2024] Die langjährige Partnerschaft von Komm.ONE und Prosoz Herten wird fortgesetzt. Eine entsprechende Vereinbarung haben die beiden Unternehmen unterzeichnet. Diese sichert vor allem Bereitstellung von Software-Anwendungen für Jugend- und Sozialämter sowie für kommunale Jobcenter. mehr...
Prosoz setzt erfolgreiche Partnerschaft mit dem kommunalen IT-Dienstleister Komm.ONE fort.
vobapay: Zahlungslösung für die Verwaltung
[18.3.2024] Der neue Payment Service Provider vobapay – ein Tochterunternehmen der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank – bietet Payment-Lösungen an, die sich auch für den Public Sector eignen. Online-, Offline- und mobile Zahlungen sollen nahtlos in bestehende Systeme integriert werden können. mehr...