Hamburg:
Standort-Karte zur Flüchtlingsunterbringung


[13.3.2018] Statt einer statischen Listendarstellung bietet Hamburg eine interaktive Standort-Karte zur Flüchtlingsunterbringung in der Freien und Hansestadt an.

Eine neue, interaktive Standort-Karte zur Flüchtlingsunterbringung bietet die Freie und Hansestadt Hamburg auf ihrer Website an. Wie Hamburg mitteilt, soll es die Karte den Nutzern ermöglichen, alle derzeitigen und geplanten Hamburger Erstaufnahmen und Folgeunterkünfte in neuem optimiertem Design mit Geolokalisierung abzurufen. Dabei ersetze die Flächen-Sharepoint-basierte Lösung die statische Listendarstellung sowie die Web-Seiten zu Standorten von Flüchtlingsunterkünften. Die Freie und Hansestadt habe die Karte in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) umgesetzt. (ve)

www.hamburg.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Hamburg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
Kehl: Managerin für GIS
[13.6.2018] Eine GIS-Managerin hat die Stadt Kehl berufen: Franziska Stein. Sie wird zunächst die geografischen Daten zusammentragen, pflegen, koordinieren und im öffentlichen GIS bereitstellen, bevor das System dann weiter ausgebaut wird. mehr...
Franziska Stein, GIS-Managerin der Stadt Kehl
Baden-Württemberg: Tiefbauprojekte mit aRES transformieren
[1.6.2018] Das Landesvermessungsamt in Baden-Württemberg stellt Daten der Liegenschaftskataster nur noch im Koordinatenreferenzsystem ETRS89/UTM zur Verfügung. Etwa bei Tiefbauprojekten müssen die Beteiligten deshalb ebenfalls in dem System arbeiten. Bei der Transformation dorthin unterstützt Software des Unternehmens aRES. mehr...
krz / Detmold: GDIs werden zusammengeführt
[18.5.2018] Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und die Stadt Detmold führen ihre Geodateninfrastrukturen zusammen. Die Funktionalitäten beider Lösungen werden in das neue System übernommen und um neue Features erweitert. mehr...
Die GDI-Kooperation zwischen dem krz und Detmold ist besiegelt.
Hessen: Portal für kommunale Leitpläne
[7.5.2018] Ein zentrales Internet-Portal bündelt in Hessen die Informationen zu Bauleitplänen aller Städte und Gemeinden sowie sonstiger Planungsträger. mehr...
krz: Wahlbezirke via GIS planen
[13.4.2018] Bei der Planung von Wahlbezirken unterstützt eine neue Anwendung im Geo-Informationssystem (GIS) des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz). mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen