Kreis Viersen:
Liegenschaften bei ImmobilienScout24


[14.3.2018] Seine freien Liegenschaften bietet der Kreis Viersen auf dem Portal ImmobilienScout24 an. Er will sie so bundesweit sichtbar machen und profitiert unter anderem von der Suchmaschinenoptimierung der Websites.

Präsentieren den Kreis Viersen auf Immobilienscout24: Landrat Dr. Andreas Coenen, Dirk Kracht von ImmobilienScout24 und WFG-Geschäftsführer Dr. Thomas Jablonski (v.l.). Als eine der ersten vier Kommunen in Deutschland bietet der Kreis Viersen laut eigenen Angaben seine freien Liegenschaften gebündelt auf dem Portal ImmobilienScout24 an. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Viersen habe dazu vielfältige Daten über den nordrhein-westfälischen Kreis zusammengetragen. Mit deren Hilfe können sich Investoren ein genaues Bild über den Standort machen. Die Informationen ergänzen laut Kreisangaben konkrete Immobilieninserate. Unternehmen erfahren alles über regionale Branchenschwerpunkte, Verkehrsanbindungen, Arbeitsmarktdaten, touristische Highlights und vieles mehr, das bei Standortentscheidung und Mitarbeitersuche relevant sei. Durch den neuen Service profitieren der Kreis Viersen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft unter anderem von der Suchmaschinenoptimierung der Web-Seiten, zielgruppenorientierten Werbeanzeigen oder der Darstellung der Inserate in den Suchergebnissen anderer passender Regionen. „Wir stehen im Wettbewerb mit bekannten Großstädten“, erklärt Landrat Andreas Coenen. „Für uns ist deshalb wichtig, dass unsere Immobilienangebote und Informationen zum Kreis Viersen nun bundesweit direkt bei ImmobilienScout24 eingebunden sind. Wir wollen nicht warten, bis Unternehmer uns aktiv im Internet suchen.“ Thomas Jablonski, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ergänzt: „Die WFG Kreis Viersen erhält über die Partnerschaft mit ImmobilienScout24 ein hervorragendes Instrument für das Standortmarketing. Wir erhoffen uns eine deutlich verbesserte Wahrnehmbarkeit unserer Angebote. Nur so können wir Unternehmer erreichen, die sonst möglicherweise nie an uns gedacht hätten.“ Auch aus Sicht der Investoren stellt der neue Auftritt des Kreises Viersen einen klaren Vorteil dar, ist Annika Jungnickel-Zickfeld, Head of Customer Commercial bei ImmobilienScout24, überzeugt: „Die Liegenschaften der Städte und Gemeinden finden sich bisher in der Regel nur auf den Internet-Seiten der Kommunen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft selbst. Durch unseren neuen Service werden diese Liegenschaften nun bundesweit sichtbar – ein enormer Vorteil auch für Suchende.“ (ve)

Der Kreis Viersen bei ImmobilienScout24 (Deep Link)
www.kreis-viersen.de

Stichwörter: Facility Management, Portale, Kreis Viersen, ImmobilienScout24

Bildquelle: Kreis Viersen

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Facility Management
AKDB: Software fürs Flächensparen
[14.6.2018] Die Anstrengungen bayerischer Kommunen, ihren Flächenverbrauch zu reduzieren, belohnt der Freistaat mit 100 Millionen Euro an Fördergeldern. Die passenden Softwaretools für das Handlungsfeld Flächensparen hält die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) bereit. mehr...
Mit Software der AKDB den Leerstand managen.
IMSWARE: Unterschriften-Pads integriert
[28.5.2018] Durch Einbindung von Unterschriften-Pads können Nutzer der Facility-Management-Software IMSWARE künftig rechtsverbindliche Unterschriften direkt in das CAFM-System leisten. mehr...
Kreis Vechta: Gebäude-Management mit newsystem
[6.4.2018] Im Liegenschafts- und Gebäude-Management setzt der Kreis Vechta auf die entsprechende Lösung von Axians Infoma. Dank einer Schnittstelle zur Finanzwesen-Lösung der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) können einzelne Maßnahmen detailliert budgetiert werden. mehr...
Berlin: Neue IT fürs Wohnungsunternehmen
[5.4.2018] Das landeseigene Berliner Wohnungsunternehmen HOWOGE arbeitet künftig mit einer ERP-Software von SAP. mehr...
IMS: IMSWARE.GO! in neuer Version
[6.2.2018] Die neue Version 2.0 seiner Facility-Management-Software IMSWARE.GO! stellt das Unternehmen IMS auf der Fachmesse INservFM 2018 vor. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Facility Management:
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen