Optimal Systems:
Weiter auf Wachstumskurs


[15.3.2018] Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 kann das Unternehmen Optimal Systems zurückblicken.

Das Unternehmen Optimal Systems, Spezialist für Enterprise Content Management (ECM), ist weiter auf Wachstumskurs. „2017 war ein ganz besonderes Jahr, denn wir haben als Firmengruppe einen Umsatz von 52,7 Millionen Euro erwirtschaftet“, so CEO und Gründer Karsten Renz. „Damit haben wir nicht nur ein schönes nächstes Level erreicht, sondern auch ein Wachstum von fast 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr realisiert.“
Optimal Systems rechnet nach eigenen Angaben auch 2018 mit einer positiven Geschäftsentwicklung und erneuten Umsatzsteigerung. Dafür sollen unter anderem ein umfangreiches Software-Release der Produktlinie enaio redline im Mai, das enaio blueline 9.0 Release im September sowie das zentrale enaio-Anwendertreffen in Berlin im Herbst dieses Jahres sorgen. „Ein großer Teil der Ressourcen geht 2018 weiter in die enaio-Produktentwicklung. Vor allem rund um ECM und EIM aus der Cloud ist noch ein Marktfeld offen, das wir sehr gern Partnern und Endkunden anbieten wollen“, so Renz. (bs)

http://www.optimal-systems.de

Stichwörter: Unternehmen, Optimal Systems, Dokumenten-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
IKT-Ost: Kommunen bündeln IT
[15.11.2019] Ein interkommunales IT-Dienstleistungszentrum errichten die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. mehr...
Die Kreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg errichten ein interkommunales IT-Dienstleistungszentrum.
USU: Portfolio für Public Sector gebündelt
[8.11.2019] Sein Portfolio für die Digitalisierung des Public Sector richtet das Unternehmen USU neu aus. Der Geschäftsbereich unymira agiert künftig als One Stop Shop für alle Facetten der digitalen Verwaltung. mehr...
krz: Zuwachs an Neukunden
[1.11.2019] Rund 40 neue Kunden aus verschiedenen Bundesländern haben sich für den Wechsel zu P&I Loga entschieden, bereitgestellt vom IT-Dienstleister krz. Die Daten werden zentral im Rechenzentrum gehostet. mehr...
Dataport: Neuer Standort in Halle (Saale)
[25.10.2019] Dataport weitet die Software-Entwicklung in Halle (Saale) aus. Der IT-Dienstleister hat nicht nur einen neuen Standort in der Stadt bezogen, sondern plant auch, dort ein IT-Qualifizierungs- und Fortbildungszentrum aufzubauen. mehr...
KID Magdeburg / KITU: IT-Dienstleister jubilieren
[22.10.2019] Seit 20 Jahren steuert KID Magdeburg IT-Prozesse innerhalb der öffentlichen Verwaltung, seit zehn Jahren bündelt und organisiert die KITU kommunale IT-Dienstleistungen. Beide feierten im September zusammen Jubiläum. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen